Assassin's Creed - Syndicate

meint:
Was einst ein Netz aus Verschwörungstheorien und Geschichte begann, ist nun ein dünner roter Faden. Die Spielmechanik selbst ist aber auf der Höhe der Zeit.

Auf weiteren Systemen:

Neue Videos

Assassin's Creed - Erster Trailer zum Film
ACS-Syndicate - Der letzte Maharadscha - Launch Trailer (Season Pass / Zusatzinhalte)
Assassin?s Creed Syndicate - Jack the Ripper 360° Trailer [EUROPE]
Assassin's Creed Syndicate - Jack the Ripper Gameplay Trailer [DE]

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Der neue Ableger der Assassin's Creed Reihe spielt im 19. Jahrhundert im viktorianischen London und soll im Herbst 2015 für PC Xbox One und PS4 erscheinen.

Meinungen

81

30 Bewertungen

91 - 99
(16)
81 - 90
(7)
71 - 80
(3)
51 - 70
(0)
1 - 50
(4)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.3
Sound: starstarstarstarstar 4.3
Steuerung: starstarstarstarstar 4.0
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.1
Jetzt eigene Meinung abgeben 1 Meinung Insgesamt

76

Vadrath

15. November 2015Ein historischer Ausflug

Von (3): Endlich ist es da, das neue Assassins Creed punktet mal wieder mit seinen Historischen Fakten und einem wunderschönen London im Viktorianischen Stil. Die Charaktere sind sehr gut gestaltet und es gibt ein paar lustige Momente, aber es ist der selbe Ablauf wie seine Vorgänger. Die Templer wollen wieder die Macht und suchen mächtige Artefakte und die Assassinen wollen es verhindern und meucheln sich durch die Reihen der Templer. Klingt gut, wenn nicht jeder Teil davon handelt, aber so ist es leider.
Gameplay:
Man hat die Steuerung diesmal gut gestaltet. Es gibt eine Taste zum Hochklettern und eine zum Runterklettern, zudem kommt man schnell in Fenster durch drücken einer Taste. Endlich sitzt man nicht 5 Minuten vor einem Fenster ohne das man reinkommt. Von daher schon mal ein Lob an Ubisoft. Die Parkurläufe sehen flüssig aus und die Kämpfe beeindrucken durch ein schnelles Tempo.
Atmosphäre:
Syndicate ist dreckig. Überall verpestet Rauch die Luft, was sich besonders auf den Dächern bemerkbar macht. Armut ist groß geschrieben und Kinder schuften sich die Hände wund in Fabriken. Kutschen fahren dicht an dicht durch die Straßen und Banditen nehmen den Armen alles weg. Die Reichen leben ein dekadentes Leben und interessieren sich nicht für die Armen. Besser kann man diese Zeit nicht darstellen. Man fühlt sich, als wäre man mittendrin.
Fazit:
Assassins Creed Syndicate ist von der Story wie seine Vorgänger. Wer aber eine sehr schöne Spielwelt haben möchte, kann sehr großen Gefallen daran finden.
Viel Spaß beim zocken

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

Spielesammlung

Assassin's Creed-Serie



Assassin's Creed-Serie anzeigen

AC - Syndicate in den Charts

AC - Syndicate (Übersicht)