was passiert den am schluss? (Sims 2 - Gestrandet)

frage steht oben!

Frage gestellt am 30. September 2009 um 14:24 von lunagirl_88

2 Antworten

Es gibt zwei Enden. Im Grunde führen sie aufs selbe hinaus. Entweder baust du auf der Dritten Insel eine Katamaran und flüchtest eigenständig von der Insel, oder du stellst den reparierten Funksender auf den Vulkan der Insel und sendest SOS, dann wirst du Gerretet. Die Enden haben aber keine Auswirkung auf das Spiel. Nach dem Ende wirst du Gefragt ob du weiter Spielen willst oder nicht. Dann kannst du dir ein Tropenheim deiner Träume bauen.
Ich hoffe ich konnte helfen.

Antwort #1, 30. September 2009 um 19:53 von DandG

Dieses Video zu Sims 2 - Gestrandet schon gesehen?
danke

Antwort #2, 01. Oktober 2009 um 15:06 von lunagirl_88

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Die Sims 2 - Gestrandet

Sims 2 - Gestrandet

Die Sims 2 - Gestrandet spieletipps meint: Kurzweilige Lebenssimulation mit einem frischen Setting. Die Umsetzung ist leider nicht die beste, insofern kein Spiel für die einsame Insel.
68
"Ich bin kein Gott, sondern ein moderner Bürgermeister"

GTA-Roleplay | "Ich bin kein Gott, sondern ein moderner Bürgermeister"

Roleplay richtet sich an alle Spieler, die ein realistischeres Spielerlebnis suchen, mit großen Communites und (...) mehr

Weitere Artikel

Die ersten Wertungen zur Fallout-Hommage sind da

The Outer Worlds | Die ersten Wertungen zur Fallout-Hommage sind da

Die ersten Wertungen zu The Outer Worlds von "Fallout: News Vegas"-Entwickler Obsidian Entertainment sind da (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sims 2 - Gestrandet (Übersicht)
* Werbung