Test Burnout 3 - Takedown - Seite 4

Meinung von Gerd Schüle

Es ist wirklich eindrucksvoll mit welcher Leichtigkeit "Burnout 3" den Genrethron erklimmt und sämtliche andere Arcade-Rennspiele hinter sich lässt. Dieses Spiel ist geradezu Suchterregend. Das absolut erstklassige Geschwindigkeitsgefühl und die spielerische Vielfalt fesseln einen regelrecht an den Fernseher. Sicherlich, manches mal kommt Frust auf, weil das Spiel zeitweise recht herausfordernd ist. Da aber auch Rennen die man wiederholen muss, Spaß machen, verzeiht man das den Entwicklern gern. Schon der Einzelspielermodus ist fantastisch, der Multiplayer Part ist dagegen eine wahre Pracht. Es macht einfach diebisch Spaß, Freunde elegant in Takedowns zu verwickeln und ihnen den Boost zu klauen. Aber Vorsicht, die können das auch. Gut, Simulationsfanatiker sollten einen weiten Bogen um dieses Rennspiel machen. Für sie ist es, wegen des einfachen und völlig unrealistischen Fahrverhaltens überhaupt nicht geeignet. Für alle anderen Xbox Rennfahrer ist "Burnout 3" ein absolutes Muss. Ach so, bevor ich mich wieder hinter das Gamepad klemme, natürlich hat sich dieses Highlight mit Leichtigkeit einen Award verdient. Dem Spiel würde ich sogar mehrere geben.

94 Spieletipps-Award

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex ist keine Abkehr von alten Tugenden und Sünden. Elex ist keine Revolution. Elex ist sperrig und kaum intuitiv (...) mehr

Weitere Artikel

Loot für die Welt 4: LeFloid und Freunde streamen für den guten Zweck

Loot für die Welt 4: LeFloid und Freunde streamen für den guten Zweck

In diesem Jahr findet nicht nur die dritte Ausgabe des Charity-Livestreams Friendly Fire 3, sondern auch die vierte Aus (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Burnout 3 - Takedown

Alle Meinungen

Burnout 3 - Takedown (Übersicht)