Test Layers of Fear 2: Horror aus einer anderen Zeit, einer anderen Welt

von Michael Sonntag (05. Juni 2019)

Der Horror ist im Videospieljahr 2019 sehr spärlich vertreten. Und in Layers of Fear 2 werdet ihr ihn auch nicht finden - je nachdem, wie ihr Horror definiert. In diesem Spiel herrscht etwas anderes ...

Ihr werdet euch wünschen, dass dieses Schiff sinkt:

Die menschliche Titanic

Es ist dunkel, ein Projektor lässt eine Naturdoku über die Leinwand laufen. Hirsche fressen andächtig Gras, als plötzlich eine Tür kurz ins Bild ploppt. Spult ihr bis zu der Stelle zurück und haltet an, wird die Tür real und lässt euch die Welt hinter der Leinwand betreten ...

Layers of Fear 2 ist die dritte Psychotortur, zu welcher der polnische Entwickler Bloober Team einlädt, nach Layers of Fear und Observer. Im neuen Spiel sollt ihr die Psyche einer Schauspielerin auf einem verlassenen Schiff ergründen. Nichts in diesem Satz stellt einen Spoiler dar, zumal es ohnehin sehr schwer ist, das Spiel, seine Geschichte oder sein Erlebnis in einem oder zehn Sätzen zusammenfassen.

Daher: Spielt es einfach! Der Rest dieses Artikels beschäftigt sich eher damit, was ihr im Spiel vielleicht anfänglich gesucht habt und was ihr letztendlich finden werdet. Wenn es der Schrecken eures Lebens ist, wird Layers of Fear 2 ihn euch nicht bescheren. Es wird die Schrauben in eurem Kopf rausnehmen und falsch wieder einsetzen.

Von einem Set ins andere - Mithilfe der Puppen versucht ihr herauszufinden, wer ihr werdet.Von einem Set ins andere - Mithilfe der Puppen versucht ihr herauszufinden, wer ihr werdet.

Der Psychoanalytiker Sigmund Freud definierte das Unheimliche - um es einfach auf den Punkt zu bringen - als das Fremde, das Unvertraute, das einem doch irgendwie bekannt vorkommt. Eine dunkle, vielleicht sogar verdrängte Erinnerung, die auf brutale Weise wieder ins Bewusstsein dringt.

Dieses Gefühl scheint im Zentrum des Spiels zu stehen - zwischen all dem Rätsel-Lösen, dem Gänge-Entlang laufen und Gegenstände-Untersuchen. Akt für Akt befasst ihr euch mit einem anderen Thema aus einer Zeit der sich gerade erst entfaltenden Filmbranche. Gangsterkrimis, Romanzen, der Schwarzweißfilm - das gesamte Schiff ist eine einzige Ansammlung aus Sets und Requisiten.

Wie auf einer Geisterbahn werdet ihr von einem mulmigen Erlebnis zum anderen geleitet, die bedrückende Atmosphäre nimmt im Stundentakt zu, was einige Spieler stören könnte, die den Schrecken blitzschnell serviert bekommen möchten. Nein, es geht gemählich zu, für die heutige Zeit vielleicht zu gemächlich. Die Mechaniken sind nicht neu, die Erzählweise dagegen spannend, die Rätsel nur Mittel zum Zweck und letztendlich ist das Gesamtkonzept nur wenige Meter am Altbackenen vorbeigeschrammt. Euer Unwohlsein ist fester Bestandteil des Spiels. Entsteht dieses nicht, wird es vermutlich nicht funktionieren.

Es ist schwierig zu sagen, ob dem Entwickler Bloober Team die Aufgabe geglückt ist, da diese auch nicht bekannt ist. Layers of Fear 2 ist ein seichtes Horrorspiel, das erzähltechnisch sehr in die Tiefe geht.

Für heutige Horror-Fans wird es nicht brutal genug sein oder vielleicht ist es für diese auch nicht gemacht. Schaut in den oberen Trailer wie in eine Reisebroschüre, und wenn euch diese zusagt, tretet diese Reise an - als Urlaub vom klassischen Horror - wenn ihr genug von nackter Brutalität habt und gerade mehr eine Neigung für seelisch zerfetzende Gedichte verspürt.

78

meint: Für ein Horrorspiel zu altbacken, für eine Reise in eine zerstörte Seele genau abgestimmt.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Wenn es gut sein will, darf es nicht zu modern sein

Stronghold Warlords: Wenn es gut sein will, darf es nicht zu modern sein

Im Zuge der E3 erhielten auch die Strategie-Fans unter den Spielern gute Nachrichten: So soll nächstes Jahr das (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

"Zu kleine Brüste" sorgen bei den Fans für Aufregung

Final Fantasy 7 - Remake: "Zu kleine Brüste" sorgen bei den Fans für Aufregung

Final Fantasy 7 - Remake wird derzeit aus verschiedenen Gründen heiß diskutiert. Der Story-Umfang, di (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Layers of Fear 2 (Übersicht)
* Werbung