Game-Releases 2019: Die potenziellen Top-Spiele im Sommer - darauf freut sich die Redaktion

(Special)

von René Wiesenthal (29. Juni 2019)

Üblicherweise werden in den Sommermonaten weniger große Spiele veröffentlicht. Diese sprichwörtliche Dürre wird daher oft als Sommerloch bezeichnet. Es entsteht der Eindruck, es gebe im Sommer keine neuen Games, die interessant sind. Doch das muss nicht sein. Unsere Redakteure zeigen euch ihre persönlichen Top-Games, auf die sie sich im Sommer 2019 abseits der Blockbuster freuen.

Jedes Jahr aufs Neue müssen Gamer durch das Sommerloch hindurch, in dem es augenscheinlich keine tollen Game-Releases gibt. Doch der Rückgang an neuen Spielen ist oftmals eher bei großen Publishern zu beobachten. Wenn man abseits von AAA-Spielen schaut, werden auch in den Sommermonaten jede Menge potenzielle Top-Games veröffentlicht. Unsere Redakteure haben die Spiele zusammengetragen, auf die sie sich im Sommer 2019 am meisten freuen und die vielleicht auch euch helfen können, über die heißeste Jahreszeit hinweg mit Spaß versorgt zu sein!

Sea of Solitude | Adventure | 5. Juli 2019 | PS4, Xbox One, PC

Matthias sagt:

Sea of Solitude hat das erste Mal auf der E3 2019 für Wellen gesorgt. Nicht nur, weil das deutsche Indie-Spiel in trüben Gewässern spielt, sondern auch, weil es auf der großen Bühne von EA gezeigt wurde. Eine sichtlich aufgeregte und bewegte Entwicklerin präsentierte hier ein sehr persönliches Spiel.

Denn in Sea of Solitude geht es um Einsamkeit, um Depressionen, um die Gefühle im Leben, die uns traurig machen, uns an dem Sinn des Ganzen zweifeln lassen. Und damit auch um ein Thema, das in Videospielen nicht allzu oft zu deutlich und intensiv behandelt wird.

Schaut euch das wunderschöne Sea of Solitude an:

Im Spiel ist diese Einsamkeit ein Monster, das immer größer und erdrückender wird - während die Spieler versuchen, es aufzuhalten. Wahrscheinlich wird Sea of Solitude nicht das mechanisch komplexeste oder herausfordernste Spiel aller Zeiten. Das will es auch gar nicht sein. Stattdessen wird es ein Spiel sein, das auch emotional herausfordert und in Gedanken noch lange nach dem Beenden bei euch sein wird.

Ich jedenfalls bin gespannt, wie Sea of Solitude dieses komplexe Thema spielbar machen wird. Ich mag genau solche Spiele - Firewatch, What Remains of Edith Finch, Inside - die Spiele also, die stiller sind, nicht mit Krach und Lärm auf sich aufmerksam machen. Dafür dann aber umso intensiver sind.

Oninaki | Action-Rollenspiel | 22. August 2019 | PS4, Switch, PC

René sagt:

Oninaki ist ein isometrisches Action-Rollenspiel, in dem ihr als so genannter Wächter eine düster anmutende Welt davor bewahrt, von Monstern heimgesucht zu werden.

Das Spiel ist das mittlerweile dritte Projekt der Toyko RPG Factory, eines Subunternehmens von Square Enix, das mit I Am Setsuna und Lost Sphear zwei klassische, zwar umstrittene, aber ohne Zweifel stimmungsvolle Rollenspiele produziert hat.

Wenn ihr auf das Video klickt, seht ihr Gameplay von Oninaki - unter anderem die Kämpfe:

Doch schon auf den ersten Blick unterscheidet sich ein Aspekt von Oninaki stark von diesen beiden Spielen: Im Gegensatz zu ihnen, finden die Kämpfe diesmal in Echtzeit statt. Mit Tokita Takashi in der Position des Creative Directors ist zudem ein Branchen-Urgestein am Werk, das bereits an Liebhaber-RPGs wie Final Fantasy 4, Chrono Trigger und Parasite Eve gearbeitet hat.

Die Geschichte von Oninaki wird sich mit Themen wie Tod und Trauer, aber auch Wiedergeburt beschäftigen. Nachdem I Am Setsuna und Lost Sphear in Sachen Handlung etwas dünn ausgefallen sind, verspreche ich mir von Oninaki mehr Tiefe und emotionales Gewicht. Tokyo RPG Factory erklärten, dass die Story ein wichtiger Aspekt von Oninaki sein wird. Die ersten Informationen zum Protagonisten Kagachi, der rastlose Seelen in der Unterwelt von deren Leid erlöst, klingen schon mal spannend!

Madden NFL 20 | Sportspiel | 02. August 2019 | PS4, Xbox One, PC

Olaf sagt:

Als Einleitung zu Madden NFL 20 muss nicht viel gesagt werden: Es ist eines der jährlichen Sportspiele von EA und lässt im Sommer abermals das Schweinsleder fliegen. Nach der Rekordsaison von Patrick Mahomes (Kansas City Chiefs) ziert er das Cover der Sportsimulation. Dieses Mal gibt es aber einige Neuheiten die das Footballherz höherschlagen lassen.

Der Ankündigungstrailer zeigt bereits erste College-Teams

Neben spezifischen Animationen die speziell auf einzelne Spielerbewegungen angepasst werden, wie beispielsweise, dass Drew Brees nach seinem Wurf an seinem Schulter-Pad zieht oder Ezekiel Elliotts "Feed Me"-Geste, gibt es außerdem die neuen Superstar X-Factors. Hierbei besitzen bestimme Superstars der Liga auf sie angepasste Fähigkeiten, welche innerhalb eines Spiels freigeschaltet werden können. Hierdurch sollen die Besten der Besten nochmal mehr in den Fokus gerückt werden.

Worauf ich mich jedoch am meisten freue, ist der neue Karrieremodus: "Face of the Franchise: QB1". Endlich nimmt EA Inspiration an den vorherigen Karrieremodi von NBA2K und versucht eine personalisierte Erfahrung zu schaffen. Es gibt die Möglichkeit, einen eigenen Quarterback zu erstellen und sich vom College Football, über das NFL Combine und den NFL Draft bis hin zur "Face of the Franchise" in der NFL zu kämpfen. Die Einführung von verschiedenen Collegeprogrammen wie den Texas Longhorns ist das Sahnehäubchen in diesem Jahr. It’s time to eat, let’s get it!

Weiter mit: Mit Action und Horror geht es auf Seite 2 weiter

Inhalt

Wie Slender das Horror-Genre für immer veränderte

Indie vs. AAA: Wie Slender das Horror-Genre für immer veränderte

Damit Horror funktioniert, müssen Geschmacksgrenzen überschritten und festgefahrene Szenarien überwunden (...) mehr

Weitere Artikel

Community reagiert in Extremen auf den Trailer

"The Witcher"-Serie: Community reagiert in Extremen auf den Trailer

Am Samstag war es soweit: Netflix präsentierte den ersten Trailer zur kommenden "The Witcher"-Serie u (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Videospielkultur (Übersicht)
* Werbung