God of War: Fan skizziert die Zukunft der Spielereihe

von Ove Frank (25. Juni 2019)

Seitdem das „God of War“-Reboot im vergangenen Jahr auf den Markt kam und sich zum einem großen Erfolg entwickelte, fragen sich die Fans, wie es mit der Geschichte weitergehen könnte. Ein Fan hat nun eine mögliche Handlung „skizziert“.

Das letzte God of War entführte euch in die Welten der nordischen Mythologie:

Der „God of War“-Fan Yong Yi Lee, der im beruflichen Leben als Gaming-Artist tätig ist, hat einige seiner Ideen für eine Fortsetzung der Spielehandlung präsentiert. Jedoch stellt er diese nicht in Form eines langen Reddit- oder Tumblr-Posts dar.

Stattdessen veröffentlichte Lee eine Reihe an Zeichnungen, die die Handlung zusammenfassen und dabei noch reichlich Raum zur Interpretation und Spekulation lassen. Anhand der Bilder - unter anderem ist wohl der Wolf Fenrir zu erkennen - scheint sich der Zeichner die Ragnarök/Götterdämmerung als Szenario überlegt zu haben.

Kratos gegen Fenrir wäre ein epischer Kampf.Kratos gegen Fenrir wäre ein epischer Kampf.

Eine kurze Mutmaßung des dargestellten Szenarios - Spoilergefahr: Zum Ende hin von God of War tötet Kratos den "Fremden", der sich als der Gott Baldur herausstellt und Atreus erfährt, dass seine Mutter ihm auch einen anderen Namen gab, Loki. Anschließend scheint es auf eine Konfrontation mit Thor hinauszulaufen.

Auf einem Bild können wir sehen, dass Lee scheinbar die Totengöttin Hela gezeichnet hat, von der verlangt wird, den toten Baldur wieder freizugeben. Darüber hinaus gibt es noch jeweils Konzeptzeichnungen von einem einäugigen und mit einem Speer bewaffneten Zauberer namens Alfödr (wahrscheinlich der „Allvater“ Odin) und vom weisen Kvasir, der hier als der Gefangenenwärter von Loki betitelt wird.

Könnte uns das nächste God of War in die Unterwelt führen?Könnte uns das nächste God of War in die Unterwelt führen?

Letzteres deutet die Gefangennahme von Kratos‘ Sohn Atreus (Loki) an, was seinen Vater dazu veranlasst, diesen zu befreien, was wiederum die Götterdämmerung einleiten könnte, infolge dessen die meisten der nordischen Götter sterben werden.

Da Kratos eine gewisse Erfahrung darin hat, anderen Göttern den Tod zu bringen, erscheint die hier präsentierte Grundidee für die Handlung des Sequels als gar nicht so unwahrscheinlich. Aber was meint ihr, glaubt ihr, dass der nächste „God of War“-Teil die Ragnarök thematisieren wird? Schreibt es uns in die Kommentare!

Jetzt eigene Meinung abgeben

Alle Teilnehmenden, Alle Termine, Alle Infos

Das große Games-Duell: Alle Teilnehmenden, Alle Termine, Alle Infos

Welcher Videospielcharakter ist der stärkste? Um dieser Frage nachzugehen, veranstaltet spieletipps diesen Sommer (...) mehr

Weitere Artikel

Neuer Serienteil angekündigt, Pre-Alpha schon jetzt spielbar

Plants vs. Zombies 3: Neuer Serienteil angekündigt, Pre-Alpha schon jetzt spielbar

Und wieder dürft ihr euch mit einer Reihe von Pflanzen in diverse Gartengefechte gegen gehirnfressende Unto (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

God of War (2018) (Übersicht)
* Werbung