Gaming-Community: Wie eine Gemeinschaft Generationen vereint

(Kolumne)

von Olaf Fries (14. Juli 2019)

Es heißt so schön, dass Sport Menschen verbindet. Durch meinen ersten Besuch eines "CS-GO"-Events muss ich sagen: Auch E-Sports verbindet über alle Grenzen hinweg. Die treibende Kraft hierbei ist vor allem die Community!

2012 erschien Counter Strike - Global Offensive und seither wächst die Community rund ums Spiel

Als ehemaliger "Counter Strike 1.6"-Spieler, der selbst fast "Pro" geworden wäre, konnte ich mich schon immer für den Ego-Shooter und die sich daraus entwickelnde E-Sports-Szene und Community begeistern. Leider konnte ich bis vor kurzem noch an keinem Live-Event teilnehmen. Dies änderte sich zum Glück durch die ESL One Cologne 2019, und ich muss gestehen, dass ich mit so einer elektrisierenden Stimmung und Community nicht gerechnet hätte. Nicht nur Sport verbindet über Grenzen hinweg, sondern auch der E-Sport!

Im Zuge der ESL One Cologne 2019 steht vor allem das sehr hohe Preisgeld im Fokus vieler Berichterstattungen. Durch ihren Sieg in Counter-Strike - Global Offensive konnten die US-Amerikaner "Team Liquid" den Grand Slam perfekt machen und mehr als eine Million US-Dollar einsacken. Aber ich möchte mich hier auf die zwischenmenschlichen Erlebnisse konzentrieren und diese hervorheben, die in meinen Augen genau das ausmachen, wofür Gaming-Communities sinnbildlich stehen können, und dies übersteigt jedes Preisgeld.

Team Liquid entscheidet die ESL One Cologne 2019 für sichTeam Liquid entscheidet die ESL One Cologne 2019 für sich

Ich sehe in der Lanxess Arena in Köln Menschen jeder Altersgruppe. Eltern mit ihren Kindern, viele tragen Trikots ihrer Teams. Vor allem eine Szene wird mir im Gedächtnis bleiben: Ein Sohn fällt in der U-Bahn-Station seinem Vater in die Arme und bedankt sich für seinen tollen Tag. Auf seinem Jersey sind die frischen Autogramme aus der Signing-Session der Pros zu erkennen. Im Anfangsstadium der E-Sports-Szene konnten Eltern dem Hobby ihrer Kinder oftmals nichts abgewinnen. Es ist bewegend zu sehen, dass sich dies anscheinend geändert hat.

Aber nicht nur Familien werden zusammengebracht, sondern auch Menschen aus der ganzen Welt. Während des Events traf ich Leute aus Schweden, Polen, der Ukraine, Deutschland, Großbritannien und vielen weiteren Nationen. Und eine Sache hat sie alle vereint: die Liebe zum Spiel! Natürlich gibt es Trash-Talk unter den einzelnen Fraktionen der Teams, aber alles bleibt oberhalb der Gürtellinie und niemand läuft Gefahr ernsthaft verletzt oder angepöbelt zu werden. Dies habe ich bei vielen Stadienbesuchen im Fußball anders erlebt. Hiervon könnten sich einige Sport-Events eine Scheibe abschneiden.

Fans verfolgen gebannt das Geschehen auf der LeinwandFans verfolgen gebannt das Geschehen auf der Leinwand

Dies zeigt sich auch in den Reaktionen des Publikums nach dem Viertelfinalaus von Ninjas in Pyjamas. Christopher "GeT RiGhT" Alesund, einer der CS-Größen, nimmt das Mikrofon nach dem Match in die Hand und wird von allen Zuschauern unterstützt. Egal zu welchen Team sich die jeweiligen Personen verbunden fühlen: Respekt wird gezollt, wo Respekt verdient wurde. Oder auch: Ehre wem Ehre gebührt. Ebenfalls ein Gemeinschaftsgedanken von dem sich der reale Sport eine Scheibe abschneiden sollte. Oder könnt ihr euch vorstellen, dass ein Fußballspieler in einem fremden Stadion eine Rede halten könnte?

Als letztes bleibt die überwältigende und elektrisierende Stimmung zu erwähnen. In den Matches wird lauthals mitgefiebert, Sprechchöre angestimmt und Laola-Wellen werden für mehr als zehn Minuten in der kompletten Arena aufrechterhalten. Gänsehaut-Atmosphäre durch und durch! Vor allem die Fans machen die ESL One Cologne zum dem was sie ist, und auch die Profis haben in ihrem Herzen einen festen Platz für Köln gefunden. Nicht nur ich frage mich, warum die ESL One Cologne derzeit kein Major ist. Dies muss sich ändern!

Es war zwar mein ersten "CS-GO"-Live-Event, aber es wird auf keinen Fall mein letztes bleiben. Habt ihr bereits ein E-Sports-Event zu eurem Lieblingsspiel besucht? Welche Erfahrungen habt ihr diesbezüglich gemacht? Teilt es uns in den Kommentaren mit, sie interessieren uns sehr!

Tags: Multiplayer   E-Sport  

Sterben klassische JRPGs aus? Sorgen und Wünsche eines Fans

PlayStation 5 | Sterben klassische JRPGs aus? Sorgen und Wünsche eines Fans

Klassische Japano-RPGs stehen hierzulande bereits in dieser Konsolengeneration auf wackeligen Beinen, gerade auf PS4, (...) mehr

Weitere Artikel

WoW: Classic, Astral Chain, Blair Witch und mehr ab nächster Woche

Releases | WoW: Classic, Astral Chain, Blair Witch und mehr ab nächster Woche

Schluss und vorbei: Das Sommerloch hat ab nächster Woche definiti (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für The Elder Scrolls: Legends
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Videospielkultur (Übersicht)
* Werbung