Tetris: Die Blöcke haben tatsächlich Namen

von Olaf Fries (11. Juli 2019)

Wusstet ihr, dass die Tetris-Blöcke auch Namen haben? Das tun sie wirklich! Jedoch sind diese unglaublich eigenartig und seltsam.

Tetris gibt es natürlich auch heute noch. Selbst in einer VR-Version:

Update: Es sind Zweifel an der Echtheit des Bildes aufgetaucht. Viele Twitter-Antworten zeigen eine andere "Seite 12" des Anleitungsheft. Bisher teilt niemand eine ähnliche Seite des Booklet. Also entweder handelt es sich um absolutes Einzelstück der Anleitung, oder da wollte jemand die Welt an der Nase herumführen.

Wie es sich herausstellt, besitzen die verschiedenen Blöcke in Tetris Namen. Diese lassen sich jedoch nicht anhand der Form der Blöcke erschließen, da sie wirklich ziemlich seltsam und eigenartig ausgefallen sind.

Twitter-Nutzer vecchitto zeigt, dass er das originale Anleitungsheft zu Tetris gefunden hat, welches ebenfalls die Begriffe der verschiedenen Blöcke aufweist:

Die sieben unterschiedlichen Blöcke besitzen einzigartige Namen, einer kurioser als der andere. Ergeben die Namen für euch etwa Sinn? Vermutlich nicht, aber eine Freude, sie nach 35 Jahren endlich zu erfahren, ist es allemal.

Hier seht ihr die Namen der Tetris-Blöcke aufgelistetHier seht ihr die Namen der Tetris-Blöcke aufgelistet

Zwei dieser Bezeichnungen könnten einen zumindest einigermaßen nachvollziehbaren Bezug aufweisen: "Hero" und "Smashboy". Das langgezogene Rechteck "Hero" zu nennen könnte darauf zurückzuführen sein, dass dieser Block oftmals von Spielern genutzt wird, um vier Reihen gleichzeitig aufzulösen.

Das quadratische Viereck als "Smashboy" zu betiteln hat vielleicht den gedanklichen Hintergrund, dass ein schwerer, massiger Block in der Lage ist, unterschiedliche Dinge zu zerschlagen. Zwar ergibt dies im Kontext des Spiels absolut keinen Sinn, aber die Herleitung könnte annähernd verständlich sein.

Andere Namen geben jedoch absolut keinen Hinweis in Bezug auf ihre mögliche Inspiration. Warum heißen die Blöcke in L-Form "Orange" und "Blue Ricky"? Oder die Z-Formen "Cleveland Z" und "Rhode Island Z"? Wer hierfür eine strukturierte Erläuterung haben sollte, verdient einen Orden.

Wie denkt ihr, dass die Namen der verschiedenen Blöcke zustande gekommen sind? Oder habt ihr vielleicht selbst kuriose Einfälle? Schreibt es uns in die Kommentare, eure Meinung interessiert uns!

Alle Teilnehmenden, Alle Termine, Alle Infos

Das große Games-Duell: Alle Teilnehmenden, Alle Termine, Alle Infos

Welcher Videospielcharakter ist der stärkste? Um dieser Frage nachzugehen, veranstaltet spieletipps diesen Sommer (...) mehr

Weitere Artikel

Der zweite Gründer verlässt das Studio endgültig

Blizzard: Der zweite Gründer verlässt das Studio endgültig

Nachdem Maik Morhaim schon Anfang des Jahres Blizzard den Rücken zugewandt hat, schließt sich nun ein wei (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Videospielkultur (Übersicht)
* Werbung