Mizzurna Falls - "Open World"-Spiel für PS1 erstmals in Englisch spielbar

von Tom Lubowski (01. August 2019)

Mizzurna Falls erschien vor rund 20 Jahren in Japan, damals noch für die erste PlayStation. Hierzulande kam das Spiel nie auf den Markt. Nun ist es auch für den Rest der Welt in Englisch zugänglich.

Dabei wurde das Spiel schon vor einer ganzen Weile übersetzt. Genauer gesagt existiert bereits seit 2017 ein von Resident Evie übersetztes Script (Kotaku berichtet). Nur hat das Implementieren desselben bis jetzt gedauert. Vollständig ist die englische Fassung aber dennoch nicht, hier und da fehlen noch ein paar Kleinigkeiten.

Bei Mizzurna Falls handelt es sich um ein Pionierspiel auf der PSOne, das in einem "Twin Peaks"-ähnlichen Szenario angesiedelt ist. Neben damals revolutionären Funktionen wie einer Echtzeituhr und geregelten Tagesabläufen der NPCs, könnt ihr euch auch per Auto durch die dreidimensionale Open World bewegen - ein Feature, welches zur Zeit der Veröffentlichung des Spiels noch alles andere als Standard gewesen ist.

Hat das Spiel euer Interesse geweckt und wollt ihr es nun einmal selbst anzocken? Oder könnt ihr auf die verspätete englische Fassung auch gut verzichten? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare!

Tags: Retro  

Die Messe stand im Zeichen eines Genres

gamescom 2019 | Die Messe stand im Zeichen eines Genres

Zum ersten Mal wurde die gamescom dieses Jahr mit einer großen Show eröffnet, die Live in alle Welt gestreamt (...) mehr

Weitere Artikel

WoW: Classic, Astral Chain, Blair Witch und mehr ab nächster Woche

Releases | WoW: Classic, Astral Chain, Blair Witch und mehr ab nächster Woche

Schluss und vorbei: Das Sommerloch hat ab nächster Woche defi (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Panorama-Übersicht

* Werbung