Test Test PS2 - Seite 3

Meinung von Oliver Heitmann

Mich hat das Spiel positiv überrascht. Auf den ersten Blick wirkte "Shinobido" wie einer der zahlreichen Ninja-Abklatscher, was sich aber schnell ändert, wenn man erst mal in das Spiel hineingefunden hat. Ein paar mehr Variationen bei den Attacken wären trotzdem nicht schlecht gewesen. Sehr positiv finde ich die Möglichkeit mit dem Leveleditor eigene Missionen entwerfen zu können. Besitzer beider Versionen haben dann sogar die Möglichkeit selbstgebaute Level auf den PSP zu laden, ein nettes Feature, das auch ein Plus verdient. Allen Fans von "Tenchu", kann ich das Spiel bedenkenlos empfehlen.

83

meint: Technisch bietet "Shinobido" keinerlei Wunder. Die umgesetzen Ideen drücken die Wertnote trotzdem nach oben.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Ich bin eine von 0,75 Prozent

Das Skelettpferd in Minecraft: Ich bin eine von 0,75 Prozent

Das Glück war in Minecraft bisher nicht auf meiner Seite. Gefühlt hunderte Male stieß es mich samt (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Neues Rollenspiel für PS4 und Switch angekündigt

Digimon - Survive: Neues Rollenspiel für PS4 und Switch angekündigt

Der Screenshot stammt aus Digimon World - Next Order. Die Digimon-Reise geht weiter: In der aktuellen Ausgabe der Weekly (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Shinobido: Weg des Ninja (Übersicht)
* gesponsorter Link