Star Citizen | Teures Abendessen für die Fans

von Tom Lubowski (26. August 2019)

Star Citizen lädt die großzügigsten Spender zu einem teuren Abendessen ein. Die Überraschung des Abends: Eine Ankündigung für weitere, noch teurere Spielinhalte.

Spender für die Entwicklung der Weltraumsimulation Star Citizen erwartete ein Abendessen im Lokal "Depot 1899" in Frankfurt am Main, zusammen mit dem Entwickler. Kostenpunkt: 274,73 US-Dollar (Wie ihr auf Resetera nachlesen könnt).

Die unter dem Namen "Aegis VIP Event" laufende Veranstaltung war allerdings nur Spendern vorbehalten, welche bereits mindestens 1.000 US-Dollar in das Spiel gesteckt haben und beinhaltete neben dem kostspieligen Bankett eine Frage- und Antwortrunde mit "Cloud Imperium"-Gründer Chris Roberts und einigen anderen Entwicklern des Spiels.

Highlight war aber eine Aegis-Ankündigung für Star Citizen. Dabei handelte es sich um ein Schiff, welches die Spieler vorab im Spiel kaufen und verwenden können. "The Aegis Nautilus Solstice Limited Edition – Warbond" soll das neue Gefährt heißen und verfügt neben einer Versicherung auf Lebenszeit und einem VFG Industrial Hangar auch über die Fähigkeit Minen zu legen und feindliche Minen zu zerstören. Günstig ist das Schiff aber nicht zu haben, denn dafür müssen Interessenten ganze 675 US-Dollar (knapp über 600 Euro) auf den Tisch legen.

Selbst Spieler, welche sich für den Erwerb des neuen Schiffs entscheiden, können dessen Vorzüge aber noch nicht nutzen: Star Citizen befindet sich immer noch in der Alpha-Version, weder Minenlegen noch das Zussammenstellen einer mannstarken Crew, um das neue Schiff zu navigieren sind derzeit möglich. Für 2020 ist zudem der Zusatzinhalt "Squadron 42" für die Einzelspieler-Kampagne geplant.

Jetzt eigene Meinung abgeben

The Elder Scrolls Online - Morrowind: Taugt das Spiel für Solo-Abenteurer?

The Elder Scrolls Online - Morrowind: Taugt das Spiel für Solo-Abenteurer?

Ein MMO will die nicht zu unterschätzende Menge an Solo-Abenteurern für sich gewinnen. Bethesda zielt darauf (...) mehr

Weitere Artikel

Streamerin wegen zu freizügigem "Chun Li"-Kostüm gebannt

Twitch | Streamerin wegen zu freizügigem "Chun Li"-Kostüm gebannt

Wer zu viel Haut auf Twitch zeigt, wird gerne mal mit einem Bann belegt. So traf es nun auch die Streamerin Quq (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Star Citizen (Übersicht)
* Werbung