World of Warcraft | Twitch-Streamer fühlt sich von Charakter gedisst

von Tom Lubowski (27. August 2019)

Blizzard setzte dem beliebten Twitch-Streamer Ali ‘GrossGore’ Larsen offenbar ein virtuelles Denkmal in World of Warcraft: Classic. Dieser zeigt sich allerdings alles andere als erfreut über die ungewöhnliche Ehrung.

Fans der ersten Stunde kehren mit World of Warcraft: Classic zurück zu den Anfängen des MMORPGs:

Mit World of Warcraft: Classic kehrt das MMORPG zurück zu seinen Wurzeln. Kein Wunder also, dass der Streaming-Veteran und Serienanhänger GrossGore zwecks Tätigkeit einen Blick auf das Ergebnis wift. Sehr zum Verdruss entdeckte er dabei einen Troll-NPC. „Sie hätten jeden verdammten Namen oder jedes verdammte Wort auf der Welt auswählen können und ratet mal, wie [Blizzard] den Troll genannt haben“ , äußerte der Streamer sein Empören in einem Video auf Twitter. Der Troll trägt nämlich den verblüffend ähnlichen Namen "Grozgore".

GrossGore wirft Blizzard nun vor, ihn mit diesem NPC verspotten zu wollen und beschuldigt den Publisher, dem Troll mit Absicht eine große Nase verpasst zu haben, um die Anspielung auf den Streamer - neben der auffälligen Namensgebung - noch weiter zu verdeutlichen. „Es ist ein Troll, kein Humanoid, ein verdammter Troll! Dieser Troll hat eine große, verdammte Nase, eine massive, krumme, verdammte Nase [...]. Ich habe ebenfalls eine große Nase und sie ist genau so gebogen, wie die des NPCs“, kritiserte der Streamer die Ähnlichkeiten mit seiner Person.

GrossGore bat daraufhin Blizzard, den NPC abzuändern, da die Darstellung als Troll seinem Ruf schaden würde. Noch ist jedoch nicht bekannt, ob dieser Bitte auch Folge geleistet werden wird. Wie steht ihr zu der Geschichte? Auf welche Weise würdet ihr unbedingt in WoW verewigt werden wollen - oder auf welche Weise nicht? Schreibt uns eure Meinung gerne in die Kommentare!

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tatsächlich scheint EA alles richtig zu machen

Trotz Negativrekord | Tatsächlich scheint EA alles richtig zu machen

Der gebürtige Münchner Manuel Schmitt ist vieles: Regisseur, Drehbuchautor, Programmierer, Spieleentwickler, (...) mehr

Weitere Artikel

Schreiender Boss wird leise gepatcht

Borderlands 3 | Schreiender Boss wird leise gepatcht

Boderlands 3 wird durch Patches stetig ausgebessert. Ein aktuelles Update geht jetzt allerdings nicht nur te (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

WoW - Classic (Übersicht)
* Werbung