P.T. | Gruseliges Geheimnis Jahre nach Demo-Release entdeckt

von Manuel Karner (09. September 2019)

Der Release von Hideo Kojimas Horror-Demo P.T. liegt bereits einige Jahre zurück. Das hält eingefleischte Fans jedoch nicht davon ab weiter nach Geheimnissen Ausschau zu halten. Eine wahrhaft gruselige Entdeckung wurde jüngst mithilfe eines Kamera-Hacks gemacht.

Das ist der Teaser-Trailer zur Grusel-Demo:

Wenn ihr in P.T. durch den nicht enden wollenden Flur eines Hauses schreitet, vernehmt ihr mit großer Wahrscheinlichkeit die Stimme eines Geistes, der euch zu verfolgen scheint. Dabei handelt es sich um den Geist von Lisa, einer Frau, die auf brutale Weise von ihrem Ehemann ermordet wurde. Doch sind die Stimmen bloße Soundkulisse oder werdet ihr tatsächlich auf Schritt und Tritt von ihrer Erscheinung verfolgt?

Der Twitter-Nutzer Lance McDonald hat die Antwort auf diese Frage gefunden, und zwar mithilfe eines Kamera-Hacks:

"In P.T. ist es üblich Geräusche zu hören, als ob Lisa direkt hinter euch ist, oder seltsame Schatten zu sehen, die sich vor euch bewegen. Aber wenn ihr euch umdreht, ist niemand da. Ich habe das Spiel gehackt, damit die Spieler hinter sich blicken können, ohne sich umzudrehen und ...".

Wie ihr auf dem Bild sehen könnt, befindet sich Lisas Geist tatsächlich da, wo ihr ihn vermutet: Direkt hinter euch. Dreht ihr euch um, zum vermeintlichen Ursprung ihrer Stimme, verschwindet sie einfach und taucht direkt hinter eurem Rücken wieder auf.

"Sobald ihr die Taschenlampe bekommt, ist sie tatsächlich am Rücken des Spielers befestigt. Hier zeige ich euch, wie ihr einige seltsame Schatten sehen könnt. Ich verankere die Kamera dann an einer Stelle und bewege mich vorwärts, um euch zu zeigen, dass sie immer da ist ... und euch folgt ...".

In dem Video könnt ihr Lance McDonald durch den Flur schreiten sehen und werdet dabei hin und wieder den Schatten des Gespenstes zu Gesicht bekommen. Ab etwa der Hälfte des Videos sperrt McDonald die Kamera und bewegt sich vorwärts, womit sich Lisas gruseliger Geist zu erkennen gibt.

Der Twitter-Nutzer Lance McDonald machte mithilfe eines Kamera-Hacks eine schaurige Entdeckung in P.T. Ab einer gewissen Passage in der Demo werdet ihr von Lisas Geist auf Schritt und Tritt verfolgt. Und ihre Erscheinung sorgt durchaus für Gänsehaut.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: Video  

The Elder Scrolls Online - Morrowind: Taugt das Spiel für Solo-Abenteurer?

The Elder Scrolls Online - Morrowind: Taugt das Spiel für Solo-Abenteurer?

Ein MMO will die nicht zu unterschätzende Menge an Solo-Abenteurern für sich gewinnen. Bethesda zielt darauf (...) mehr

Weitere Artikel

Streamerin wegen zu freizügigem "Chun Li"-Kostüm gebannt

Twitch | Streamerin wegen zu freizügigem "Chun Li"-Kostüm gebannt

Wer zu viel Haut auf Twitch zeigt, wird gerne mal mit einem Bann belegt. So traf es nun auch die Streamerin Quq (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - PT

strangelove
99

Geniale Demo

von strangelove (20)

Alle Meinungen

PT (Übersicht)
* Werbung