Jurassic Dream | Fan baut Park in Cry Engine nach

von Mandy Strebe (Freitag, 20.09.2019 - 12:18 Uhr)

Wie viel Herzblut Fans in Projekte stecken, ist in unterschiedlichen Spiele-Communitys immer wieder zu beobachten. Ein begeisterter "Jurassic Park"-Fan hat ein Spiel entwickelt, in dem ihr den Park des ersten Films erkunden könnt.

Einmal mit dem Jeep durch die Landschaft der Isla Nublar rasen, durch die Labore flanieren, in denen die Wissenschaftler 1993 Gott gespielt haben oder das leckere Buffet im Hotel durchstöbern. Das alles ist möglich.

Der Spielentwickler Lifeless Tapir hat drei Jahre Arbeit investiert und mithilfe der Cry Engine den kompletten Park nachgestellt. Diese Welt spielt im Jahre 1996 in einer alternativen Realität, in der die Dinos nie die Macht über den Park erlangt haben.

Auf dem YouTube-Kanal von Alpha Beta Gamer könnt ihr ein Gameplay-Video bestaunen, welches die beeindruckende Optik und Weite des Parks demonstriert. Einziger Haken des Spiels: Leider fehlen die Dinos. Vielleicht sind sie lange entflohen, aber ein ausgiebiger Spaziergang in dem verlassenen Park ist trotzdem lohnenswert.

Der Macher des Spiels begann dieses Fan-Projekt mit zarten 14 Jahren und stemmt diese aufwendige Aufgabe völlig im Alleingang. Da seien ihm die fehlenden Dinos verziehen. Wenn ihr nun selbst einen Blick in den detaillierten Park werfen möchtet, könnt ihr euch das Spiel kostenlos herunterladen.

Wer weiß, vielleicht entschließt sich der Entwickler ja doch irgendwann dazu auch Gott spielen zu wollen und die Dinos wiederzubeleben. Bis dahin könnt ihr den Park in seiner friedlichen Pracht bestaunen und den Spuren ihrer einstigen Bewohner folgen.

Testet euer unnützes Gaming-Wissen

Quiz: Testet euer unnützes Gaming-Wissen

Ihr seht euch selber als Gamer? Vielleicht sogar als leidenschaftliche Gamer, die alles über die Branche wissen? (...) mehr

Weitere Artikel

Spieler finden Hinweise auf Zombie-Modus

Die Spieler von Red Dead Online wünschen sich bereits seit langer Zeit einen Zombie-Modus. Dieser kö (...) mehr

Weitere News

Videospielkultur (Übersicht)