Remakes 2019 | Resident Evil 2 und Co. - gibt es nichts richtig Neues mehr? (Special)

von René Wiesenthal (Freitag, 20.09.2019 - 16:02 Uhr)

Resident Evil 2 Remake, Link’s Awakening, Crash Team Racing – Remakes sind 2019 so beliebt wie selten zuvor. Kommt denn gar nichts Originelles und Neues mehr? Sind alle Spiele, auf die wir uns gerade freuen, Neuauflagen? Darum geht es im aktuellen spieletalks

Wenn ihr unsere Diskussion zum Thema Remakes 2019 sehen wollt, dann klickt hier auf das Video:

Wenn ihr noch weitere Folgen unserer Sendung spieletalks sehen möchtet, klickt auf diesen Link!

Resident Evil 2 Remake, das Remake von Link’s Awakening, Crash Team Racing: Nitro Fueled – wenn man sich gute und erfolgreiche Spiele aus dem Jahr 2019 anschaut, fallen einem erstaunlich viele Neuauflagen auf. Mit Final Fantasy 8 Remastered und World of Warcraft: Classic wurden zudem zwei weitere Spiele aus längst vergangener Zeit in die Gegenwart zurückgeholt. Und die Spieler freuen sich darüber. Bei einem Ausblick in die nähere Zukunft stehen mit Final Fantasy 7 Remake und Trials of Mana beispielsweise zwei mit Spannung erwartete Spiele an, die ebenso überarbeitete Klassiker sind.

Aber freuen wir uns denn auch auf originelle, neue Spiele? Oder ist alles schon einmal dagewesen und nichts mehr wirklich neu? Ist alt das neue Neu? All diese Fragen greifen wir in spieletalks auf. Wenn ihr mit uns diskutieren wollt, schaut euch das oben angezeigte Video an und haut unter diesem Artikel kräftig in die Tasten.

Tags: spieletalks   Video  

Meistert ihr das ultimative Quiz?

GTA | Meistert ihr das ultimative Quiz?

Ihr haltet euch für absolute GTA-Fans und kennt die Spiele in- und auswendig? Dann stellt euer Wissen unter Beweis (...) mehr

Weitere Artikel

So bekommt ihr sie garantiert vor Weihnachten

Sichert euch die neue PS5 mit dem o2 Free-M-Vertrago2 hat pünktlich zu Beginn der Weihnachtszeit ei (...) mehr

Weitere News

Videospielkultur (Übersicht)