Sony | Spieler zeigt sein Zertifikat als "Experten-Spieler"

von Florian Rudolph (Dienstag, 15.10.2019 - 14:55 Uhr)

Ihr denkt, ihr wärt der krasseste Spieler in Call of Duty, Battlefield und Co., und bei FIFA kann euch keiner das Wasser reichen? Aber habt ihr auch ein Zertifikat, dass euch den Titel "Experten-Spieler" verleiht? Ein Reddit-User hat sein Sony-Zertifikat nun mit dem Internet geteilt. Wir klären auf, was es damit auf sich hat.

Ein offizielles Sony-Zertifikat als "Expert Gamer" des Reddit-Users VideowulffEin offizielles Sony-Zertifikat als "Expert Gamer" des Reddit-Users Videowulff

In einem Reddit-Post hat der User Videowulff diese Woche ein Foto von einem alten Zertifikat gepostet, dass ihm offensichtlich von Sony ausgestellt wurde und das ihn als "Expert Gamer" und "Member of the Gamer Advisory Panel" betitelt.

Doch was bedeutet das eigentlich?

Zu Zeiten der PlayStation 2 hatte Sony ein Beta-Tester Programm. In dieses Programm ist man auf verschiedene Art und Weise aufgenommen worden. Ein anderer Reddit-User schreibt in einem Beitrag, dass er zu PS2-Zeiten unglaublich aktiv in den PlayStation-Foren unterwegs war. Nachdem er den Foren-Rang "Blue LED" erreicht hatte, wurde er von Sony in das "Gamer Advisory Panel" eingeladen, wie auch auf dem Foto von Videowulff zu lesen ist.

Zu dieser Einladung hat er ein Set mit ebendiesem Zertifikat, einer ID-Karte und einem PlayStation-Hut zugeschickt bekommen. Zudem erhielt er exklusiven Zugang zu bestimmten Foren und ausgewählte kommende Spiele schon vor Release, um sie zu testen.

Zu diesen Spielen zählten seinen Aussagen zufolge unter anderem SOCOM 3, Star Wars Battlefront 2 und 25 to Life. Heutzutage sind freie Beta-Tests normal, früher war es ein Privileg, Spiele schon vor Release anspielen zu dürfen.

In einem YouTube-Video erläutert thriftdweller seine Erfahrungen mit dem damaligen Beta-Programm von Sony:

Andere Nutzer berichten unter dem Reddit-Post von Videowulff, dass sie ebenfalls Teil des Programms waren. Spiele wie Killzone und Ratchet & Clank (PS2) wurden demzufolge ebenfalls von einigen Auserwählten getestet.

Mittlerweile gibt es dieses Programm leider nicht mehr. Beta-Tests werden heutzutage durch die Publisher durchgeführt. Diese sind oftmals nur ausgewählten Spielern zugänglich, es gibt aber auch viele Spiele, die für begrenzte Zeit frei zugänglich sind. So zum Beispiel Nioh 2 vom 1. bis 10. November für die PlayStation 4.

Wart ihr vielleicht auch Teil des damaligen Beta-Programms von Sony? Welche Erfahrungen, habt ihr bisher mit Beta-Tests gemacht, oder nutzt ihr diese gar nicht? Teilt uns eure Meinung gern in den Kommentaren mit.

Erratet durch den Google-Übersetzer gezerrte Spieletitel

Sprachsalat: Erratet durch den Google-Übersetzer gezerrte Spieletitel

Google Translate ist ein sehr hilfreiches Tool, wenn man einzelne Worte oder Phrasen einer Sprache verstehen will, derer (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo-Fans warnen vor schrecklichem Switch-Spiel

Switch-Spieler sind sauer auf Nintendo. Bildquelle: Getty Images/ PeopleImagesEin Reddit-Post warnt euch v (...) mehr

Weitere News

Videospielkultur (Übersicht)