Ghost Recon: Breakpoint | Kanntet ihr schon die "dasfdas"-Funktion auf eurem Controller?

von Manuel Karner (Donnerstag, 17.10.2019 - 11:39 Uhr)

Habt auch ihr euch schon mal gefragt, wie ihr in der "PlayStation 4"-Version von Ghost Recon: Breakpoint die "dasfdas”-Funktion auf eurem Controller findet? Ubisoft erklärt es euch im Steuerungsschema.

Der Share-Button scheint mit einer Geheimfunktion ausgestattet zu sein. Quelle: Jordan Stapleton via TwitterDer Share-Button scheint mit einer Geheimfunktion ausgestattet zu sein. Quelle: Jordan Stapleton via Twitter

Der Twitter-Nutzer Jordan Stapleton hat die geheime Funktion des Share-Buttons in der PS4-Version von Ghost Recon: Breakpoint aufgedeckt. Während ihr mit der Start-Taste das Bewaffnungs-Menü öffnet und mit der Betätigung des Touchpads die Kartenansicht aufruft, führt ihr mit dem Share-Button die "df sf dasasdffd dasfdas dfas sfasdf asdf sf dasf fasdf asdf sf dasf asdffddasfdas dfas sfasdf asdf sf dasf”-Funktion aus. Ist doch klar, oder?

"Ghost Recon erklärt, was der Share-Button bewirkt ... oder besser gesagt: Der Status des Spiels".

Stapleton ließ es sich nicht nehmen, die kleine Text-Katastrophe stellvertretend für den Zustand des gesamten Spiels zu verwenden.

Ghost Recon: Breakpoint besitzt nicht nur die dasfdas-Funktion, sondern auch jede Menge Easter Eggs:

Natürlich hat Entwickler und Publisher Ubisoft hierbei den einen oder anderen - nennen wir es mal: "Rechtschreibfehler" gemacht. Nach wie vor dient der Share-Button nicht dem "dasasdffd" und auch nicht dem "sdasdf", sondern er dient auch in Ghost Recon: Breakpoint dazu, Videoclips aufzuzeichnen oder Screenshots zu machen und anschließend bei Bedarf zu teilen.

Ghost Recon: Breakpoint wurde am 4. Oktober 2019 für PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht. Bedenkt, dass ihr nur auf PlayStation 4 mit dem "dasfdas"-Feature vertraut gemacht werdet. PC- und "Xbox One"-Besitzer müssen hingegen auf die Funktion verzichten.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Pokémon: Wie ich 40 Stunden lang mein Glück nicht merkte

Pokémon: Wie ich 40 Stunden lang mein Glück nicht merkte

In Pokémon Mond habe ich mein Glück erst ganz am Ende begriffen. Bildquelle: Getty Images / Deagreez, (...) mehr

Weitere Artikel

auf den Fans ewig warten mussten

Mehr als 20 Jahre gingen seit dem letzten Teil der Pokémon-Reihe ins Land. (Bild: Nintendo)Neues Jahr, (...) mehr

Weitere News

Ghost Recon: Breakpoint (Übersicht)
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website