ArcheAge Unchained |Endlich von der "Pay 2 Win"-Kette gelassen (Special)

von Till Wäscher (14. November 2019)

Ob Legends of Aria, Black Desert Online, Astellia oder Kingdom Under Fire 2: Immer mehr MMORPGs entscheiden sich gegen Abo-Modelle oder eine "Free 2 Play"-Monetarisierung und setzen stattdessen auf das "Buy 2 Play"-Prinzip, das euch erlaubt, gegen eine Einmalzahlung auf sämtliche (nicht-kosmetische) Spielinhalte zuzugreifen. So auch das von der koreanischen Schmiede XL Games entwickelte ArcheAge, das sich in der Unchained-Variante von einem der übelsten "Pay 2 Win"-Vertreter zu einem fairen und fast grenzenlos erkundbaren Sandbox-RPG gemausert hat.

ArcheAge Unchained ist nun "Buy 2 Play".ArcheAge Unchained ist nun "Buy 2 Play".

Im Herbst 2018 übernahm der deutsche Publisher Gamigo überraschend seinen Konkurrenten Trion Worlds und sicherte sich so die Vertriebsrechte für Europa- und Nordamerika für ArcheAge. Vor rund einem Monat dann brachte Gamigo mit ArcheAge: Unchained eine grafisch generalüberholte und von sämtlichen "Free 2 Play"- und Abo-Monetarisierungsmechanismen befreite Alternativ-Version an den Start.

Einmal zahlen, unbegrenzt spielen

Die ursprüngliche Version, die weiterhin schlicht „ArcheAge“ heißt, bleibt bestehen, ein Umzug von bestehenden Speicherständen auf die Unchained-Variante ist jedoch nicht möglich. Für Unchained bezahlt ihr nun einmalig 25,99 Euro (49,99 respektive 79,99 Euro für die Gold- und Archeum-Edition) und könnt dafür ohne jegliche Beschränkungen die drei Kontinente umfassende Welt von Erenor erkunden.

Das Highlight von ArcheAge: Unchained - Die riesige Welt zu Land oder zu Wasser erkunden.Das Highlight von ArcheAge: Unchained - Die riesige Welt zu Land oder zu Wasser erkunden.

ArcheAge-Veteranen, die in der ursprünglichen Version ihr hart erspartes Geld für Gear im Echtgeld-Shop hinblättern mussten, um weiterzukommen, können also aufatmen und frustfrei in Unchained neu starten. Aber auch für MMMORPG-Fans, die Lust auf hunderte Stunden Spielspaß haben, ist der Launch der perfekte Einstiegspunkt.

Endlich die gesamte Welt erkunden

Denn in dem riesigen Sandkasten von ArcheAge: Unchained ist für jeden etwas dabei: PvP-Fans kommen in nunmehr deutlich ausgewogeneren Belagerungsschlachten auf ihre Kosten, PvE-Freunde dürfen sich in zahlreiche Multiplayer-Raids stürzen und riesige Bosse ausschalten und die in der Originalversion hinter einer Bezahlmauer versteckte, überraschend komplexe Hausbau-Mechanik schlägt Crafting-Begeisterte nun von der ersten Minute an in ihren Bann.

Trailer | Archeage Unchained

Die täglichen Quests, mit deren Erfüllung ihr euch für den Endgame-Content vorbereitet, sind dabei noch das am wenigsten aufregendste Feature. Das wahre Highlight ist die enorme, offene Spielwelt, in der ihr unter anderem Schiffe bauen und damit den riesigen Ozean nach Schätzen absuchen, eure Angel-Fähigkeit hochleveln und gigantische Fische aus dem Wasser ziehen oder legendäre Flug- und Reittiere satteln könnt.

Ein Modell für die Zukunft

Insgesamt ist ArcheAge: Unchained ein gelungenes Beispiel dafür, wie man einem MMO durch den Wechsel von einem (Pseudo-)"Free 2 Play"- zu einem "Buy 2 Play"-Modell neues Leben einhauchen kann. Einmalig bezahlen und dafür ohne finanzielle und zeitliche Mauern Zugang zu allen relevanten Inhalten bekommen: Was ArcheAge: Unchained und Konsorten vorleben, macht in der Zukunft hoffentlich im gesamten MMORPG-Sektor Schule.

Jetzt eigene Meinung abgeben

The Elder Scrolls Online - Morrowind: Taugt das Spiel für Solo-Abenteurer?

The Elder Scrolls Online - Morrowind: Taugt das Spiel für Solo-Abenteurer?

Ein MMO will die nicht zu unterschätzende Menge an Solo-Abenteurern für sich gewinnen. Bethesda zielt darauf (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Wake Island feiert nächste Woche ein Comeback

Battlefield 5 | Wake Island feiert nächste Woche ein Comeback

Eine Karte, die definitiv den Klassiker-Status inne hat: Wake Island wird schon bald in Battlefield 5 spielbar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Arche Age

Lego-Star-Wars
83

Ein Sandbox-MMO mit großem Potenzial

von Lego-Star-Wars (12)

Alle Meinungen

Arche Age (Übersicht)
* Werbung