Vorschau - Zombie Army 4: Dead War | Völlig übertriebene Untoten-Jagd

von Till Wäscher (Dienstag, 07.01.2020 - 16:00 Uhr)

Die Reihe ist einfach nicht totzukriegen: Wir haben den bereits vierten Teil des zombieverseuchten "Sniper Elite-Spin"-Offs auf einem Pressetermin in Berlin vorab angespielt. Zombie Army 4: Dead War will Spieler auf PC, PS4 und Xbox One für sich gewinnen.

Zombie Army 4: Dead War lässt kein Klischee aus. Und das ist gut so!Zombie Army 4: Dead War lässt kein Klischee aus. Und das ist gut so!

Die ersten beiden Teile von Zombie Army erschienen 2012 als DLCs für Sniper Elite 2 und wurden, angereichert um eine dritte Kampagne, 2015 als Remaster unter dem Titel Zombie Army veröffentlicht. Nun folgt also Teil 4, und an dem altbekannten Gameplay-Loop hat sich nichts geändert: Zombifizierte Nazis killen, was das Zeug hält.

Die Story von Zombie Army 4 ist dabei eigentlich Nebensache. Nur so viel: Hitler ist nicht wirklich tot, sondern von Dämonen besessen und hat im Rahmen von "Plan Z" sämtliche gefallenen SS-Offiziere und Wehrmachtssoldaten wiederbelebt. Die Aufgabe von euch und bis zu drei Mitspielern: die Horden von Untoten samt Führer ein für alle Mal ins Jenseits verbannen.

Zombie Army 4: Dead War | Release-Trailer

Beim Pressetermin wagte ich mich zunächst an den Horden-Modus und mähte in einem engen Kanalisationsschacht reihenweise Wellen von Zombies nieder, schaltete neue Areale frei und fand neue Waffen. Was dabei sofort ins Auge fiel war die enorme Vielfalt an Gegnern.

Standard-Zombies, die langsam auf euch zu schlurfen sind eher in der Minderheit. Stattdessen wurde ich permanent von mit Bombenwesten bestückten Selbstmord-Attentätern, über dem Boden schwebenden Beschwörern sowie Kreissägen schwingenden Kolossen attackiert. Das ist alles gleichermaßen durchgeknallt wie extrem spaßig.

Die Story-Kampagne: Das Herzstück von Dead War

Herzstück von Zombie Army 4: Dead War ist jedoch die PvE-Story-Kampagne. Gemeinsam mit drei Journalisten-Kollegen kämpfte ich mich durch die Wälder Sardiniens und floh über die brennenden Dächer von Venedig. Dabei schalteten wir unter anderem einen zombifizierten Panzer aus, wurden von Untoten mit Flammenwerfern angegriffen und säuberten einem Friedhof von auf vier Beinen kriechenden Bestien.

Die fünfte Welle und die Gegner werden immer abstruser. Im Team seid ihr stark!Die fünfte Welle und die Gegner werden immer abstruser. Im Team seid ihr stark!

Die aus der "Sniper Elite"-Serie bekannte X-Ray Kill Cam gibt euch dabei wieder Nachhilfe in Sachen Anatomie und zeigt euch genau, wo eure Projektile in das tote Fleisch eindringen und welche Organe sie dabei zerstören.

Ihr könnt die Story-Kampagne auch alleine meistern aber die Koordination mit den Mitspielern hilft dabei, die verschiedenen Aufgaben und kleineren Rätsel zu meistern. Das absurd knifflige Niveau der Zombies-Kampagnen Call of Duty erreicht Zombie Army 4 aus meiner Sicht dabei zum Glück nicht. Einziger Wermutstropfen meiner rund dreistündigen Session mit Zombie Army 4: Dem in Trailern bereits angeteaserten Zombie-Hai begegnete ich leider nicht.

Für Zombie-Fans, die sich die Wartezeit auf das Remake von Resident Evil 3 verkürzen wollen, ist der für das Frühjahr 2020 geplante Release sowieso Pflicht. Doch auch für alle anderen Action-Fans verspricht Zombie Army 4 völlig abgedrehte Horror-Action, die sich selbst erfrischend wenig ernst nimmt.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Wir sagen euch anhand eurer Lieblingsspiele, welcher Schokoriegel ihr seid

Mmmh: Wir sagen euch anhand eurer Lieblingsspiele, welcher Schokoriegel ihr seid

Es gibt viele Fragen, und irgendwo da draußen im Universum befinden sich die Antworten. Was will ich? Ist die (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel
Eure sieben Top-Gründe für eine Gaming-Auszeit

Videospiele sind ein toller Zeitvertreib – und für viele Gamer sogar noch viel mehr als das. Aber t (...) mehr

Weitere News

Zombie Army 4 (Übersicht)
* Werbung