Vorschau - Captain Tsubasa und noch weitere Anime-Games von Bandai Namco

von Franziska Behner (Dienstag, 28.01.2020 - 16:00 Uhr)

Ein Ball, ein Schuss, ein Tor! Viele von euch kennen sicher noch Captain Tsubasa und sein Team. Die gleichnamige Serie lief schon in den 90ern im TV und zog Millionen Kinder in ihren Bann. Bandai Namco möchte den Fußball-Hit zusammen mit Entwickler Tamsoft nun wieder in die Köpfe der Menschen zurückholen.

Captain Tsubasa will sich in eure Herzen spielen.Captain Tsubasa will sich in eure Herzen spielen.

Noch 2020 soll Captain Tsubasa der Star in einem Spiel für PlayStation 4, PC und Switch werden. Captain Tsubasa: Rise of New Champions erzählt eine Geschichte rund um die ikonischen Figuren der Serie, die in der Einzelspieler-Kampagne erlebt werden kann. Dazu kommen ein Online-Modus, sowie die Möglichkeit, mit bis zu drei weiteren Spielern im Couch-Koop gegeneinander anzutreten. Wir waren zum Anspieltermin bei Bandai Namco und durften neben Captain Tsubusa auch noch ein paar andere Anime-inspirierte Games anschauen.

Ein neuer Arcade-Hit?

Um sich von anderen Fußballspielen wie PES oder FIFA abzuheben, wird Rise of New Champions wie ein typisches Arcade-Game funktionieren. Bei einer Preview-Session durften wir bereits Hand anlegen und haben den Ball im Versus-Mode über das Spielfeld gedribbelt. Dank der einfachen Tastenbelegung und nur einem Button für den Torschuss, war das Spielprinzip schnell verinnerlicht. Abseitsregeln oder rote Karten sind bisher Mangelware – deshalb konnten wir den Gegnern zu jeder Zeit fies in den Lauf grätschen, um den Ball zu ergattern. Wie praktisch! Während der Anspielzeit haben wir nur ein Mal eine Ecke gesehen, allerdings ließ sich das nicht replizieren. Im Laufe der Entwicklung will Tamsoft das Regelwerk noch hinzufügen und zahlreiche Verstöße abpfeifen lassen.

Mit "Spezialitäten" zum Sieg

Neben den Tasten zum Passen gibt es einen Button für den Torschuss. Dass ihr euch dafür möglichst nah zum gegnerischen Tor begeben müsst, sollte klar sein. Haltet ihr die Taste lange gedrückt, wird der Schuss entsprechend kraftvoll. Neben dem dafür angelegten Balken werdet ihr eine weitere Anzeige entdecken. Haltet eure Taste noch etwas länger gedrückt, um auch diesen Spezialbalken zu füllen und eine besondere Attacke zu entfesseln.

Captain Tsubasa | So sehen die Spezialitäten im Spiel aus

Viele bekannte Spieler aus der Serie wurden vor allem durch eine außergewöhnliche Schusstechnik berühmt. Bei Kojiro Hyuga, dem Stürmer der Toho Academy, ist es der Tigerschuss. Holt Hyuga zu dieser Technik aus, verlangsamt sich alles um ihn herum und ein riesiger Tiger erfüllt den Bildschirm, bevor er den Ball mit großer Kraft tritt.

Viele Charaktere der Serie (und natürlich auch im Manga) verfügen über diese so genannten Spezialitäten, die sie sich im Laufe der Zeit angeeignen. Es sind regelrechte "Signature Moves", die ihnen oft den Sieg bringen. Damit auch eure Bälle im Tor landen, raten wir euch zum Aufladen des entsprechenden Balkens. Tigerschuss und Co. sehen nicht nur richtig cool aus, sie haben zudem eine erhöhte Chance, tatsächlich zu treffen.

Ob der Torwart euren Schuss halten kann, wird durch eine animierte Sequenz präsentiert. Das unterbricht den Spielfluss, doch in diesem Moment sind alle Augen auf den Ball gerichtet und die Animation erhöht die Spannung zusätzlich. Aktuell stört es nicht, es bleibt abzuwarten, wie sich solche Unterbrechungen im fertigen Spiel anfühlen. Bisher haben wir noch nicht herausgefunden, in wieweit sich der Torwart steuern lässt. Später soll es möglich sein, das Halten eines Balls mit eigenen Aktionen zu beeinflussen.

Die Spezialitäten der Fußball-Helden sehen allesamt äußerst cool und sehr animetypisch aus.Die Spezialitäten der Fußball-Helden sehen allesamt äußerst cool und sehr animetypisch aus.

Bevor wir euch noch etwas über die anderen Spiele vom Event erzählen, müssen wir noch kurz ein paar Worte zu den Kommentatoren im in Captain Tsubasa sagen. Ihre Hinweise zum Match, die Analysen und sicherlich clevere Wortwitze sind bestimmt hilfreich. Aber nur, wenn man Japanisch versteht. Für alle anderen plärren die viel zu lauten Kommentare aus den Kopfhörern, pausenlos! Wir haben, wie viele andere Kollegen auch, irgendwann den Stöpsel gezogen und einfach ohne Geräuschkulisse gespielt.

Auch interessant: One Punch Man - Ein Schlag zum K.o.!

Wer den Anime zu One Punch Man kennt, weiß: Der Protagonist ist kein typischer Held. Anstatt epischer Schlachten mit Kämpfen, die sich über unzählige Folgen hinziehen, schlägt One Punch Man getreu seines Namens sein Gegenüber mit nur einem Schlag K.o. Diese Darstellung von Heldenkräften ist schon fast ein Spott gegenüber anderen Shonen-Anime und vielleicht gerade deshalb so erfolgreich.

One Punch Man | Schaut euch den Trailer zu der ungewöhnlichen Heldengeschichte an

Im passenden Action-Game von Bandai Namco erstellt ihr euch euren eigenen Helden und schlagt ordentlich zu. Verschiedene Schlagvarianten, Griffe und Helfer lassen es auf dem Bildschirm ordentlich krachen. Euer Ziel ist es, im Heldenrang immer weiter aufzusteigen und bessere, eines Helden würdige Aufträge zu absolvieren. Dazu lauft ihr in der leeren Welt umher, sprecht mit den spärlich aufgestellten NPCs und bekämpft die Gegner in den verschiedenen Arenen. Das klingt zwar nicht allzu spannend, aber das ist ein Irrtum: Das flüssige Kampfsystem macht Spaß und animiert zum weiteren Aufsteigen. One Punch Man erfindet nichts neu, aber es scheint für Fans ein lustiges Prügelabenteuer in seinem eigenen Universum zu werden.

Noch mehr Anime-Games

Wer Bandai Namco schon etwas länger kennt, der weiß: Hier erwarten euch zahlreiche Anime-Spiele. Zum Showcase-Event hat der Publisher deshalb neben dem Fußball-Nostalgie-Hit ein paar andere IPs aus dem Ärmel gezaubert. So konnten wir den zweiten Teil von My Hero One’s Justice anspielen, der sich in Sachen Steuerung und Gameplay noch nicht wirklich fertig anfühlt. Das bedarf noch ein bisschen Finetuning.

Wer im "Sword Art Online"-Universum Zu Hause ist, wird sich sicher über den neuen Ableger Alicization Lycoris freuen, der erstmalig parallel zum Arc des Anime läuft.

Endlich wieder One Piece | Schon im März soll Pirate Warriors 4 erscheinen

"One Piece"-Fans bekommen auch etwas zu sehen, denn mit One Piece - Pirate Warriors 4 holt euch Bandai Namco auf Whole Cake Island. Eine Insel, die zum Anbeißen aussieht und voller Gefahren ist. Dort prügelt ihr euch ohne Rücksicht durch zahllose kleine Mobs und nutzt die Spezialattacken eures Charakters, um auch große Gegner auszuschalten. Wie auch Sword Art Online ist der neueste Ableger der Pirates-Reihe in einem aktuellen Arc angesiedelt und spielt somit fast parallel zum Anime. Wer die Vorgänger mochte, kann problemlos auch zu Teil 4 greifen.

Bewertung von Franziska Behner

„Noch ein Fußballspiel?“, war mein erster Gedanke, als uns Captain Tsubasa auf einem Event enthüllt wurde. Da ich persönlich kein Fan von typischen Sportspielen bin und der Markt von PES und FIFA in meinen Augen völlig (und ausreichend) regiert wird, habe ich für den Erfolg von Captain Tsubasa schwarz gesehen. Das änderte sich allerdings schlagartig, als wir erfuhren, dass es sich bei Rise of new Champions um ein Arcade-Game handelt, das perfekt für den nächsten Spieleabend ist.

Es hat ein paar Runden gedauert, doch recht schnell konnte ich den Ball zum richtigen Spieler schießen und sogar das Tor ansteuern. Die Freude beim ersten Punkt ist riesig und animiert zum Weiterüben. Da der Schiedsrichter in dieser ersten Preview-Version jedes Foul verschlafen hat, war ehrgeiziges Grätschen meine Lieblingsbeschäftigung, um eine Chance gegen meinen Rivalen zu haben. Ich hoffe, dass mit der Einführung von Fouls der locker leichte Spielspaß erhalten bleibt und es nicht zu ernst wird. Ein Arcade-Game soll fordernd sein, aber nicht zu technisch, um es für alle zugänglich zu machen.

Die Idee eine alte Serie aus meiner Schulzeit wieder aufleben zu lassen, gefällt mir gut. Da sich Bandai Namco mit Anime-Games auskennt, sollte das Endprodukt durchaus solide werden. Ich bin gespannt, welche Geschichte der Kampagnen-Modus mitbringt und ob es auch allein genügend Spaß macht, um am Ball zu bleiben.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: Anime  

Schafft ihr das ultimative Quiz?

Skyrim | Schafft ihr das ultimative Quiz?

Eine gigantische Welt mit einer Bibliotheken füllenden Geschichte, dutzende Völker, dutzende Konflikte, Magie, (...) mehr

Weitere Artikel

in denen ihr den verrücktesten Drogen-Trip eures Lebens habt

Bei diesen Gaming-Trips verzerrt sich die Realität.Halluzinationen spielen im Gameplay und den Geschich (...) mehr

Weitere News

Captain Tsubasa (Übersicht)