Test 9 Monkeys of Shaolin: Ghost of Tsushima als spaßige Lightversion

von Michael Sonntag (Donnerstag, 29.10.2020 - 16:28 Uhr)

Entwickler Sobaka Studios lässt die Ära der "Beat 'em up"-Spiele zurückkehren: In 9 Monkeys of Shaolin prügelt ihr euch durch ganz China, um den Tod eurer Familie zu rächen. Wir erklären euch, warum der Button-Smasher definitiv einen Blick wert ist und mit welchen Extras er punkten kann.

Wei Cheng wurde alles genommen: Jetzt heißt es, durch China reisen und alles verprügeln, was sich euch in den Weg stellt.Wei Cheng wurde alles genommen: Jetzt heißt es, durch China reisen und alles verprügeln, was sich euch in den Weg stellt.

Rache ist ein Gericht, das am besten prügelnd serviert wird

China im Mittelalter, vermutlich Dienstag. Grausame Banditen greifen das Dorf von Wei Cheng an und töten seinen Großvater, er selbst überlebt nur knapp und wird von "Kung Fu"-Mönchen gerettet. Das ist die Geschichte von 9 Monkeys of Shaolin, der Spaß beginnt danach. In klassischer Brawler-Manier reist Wei Cheng von Level zu Level und trifft alle paar Schritte auf einen Hinterhalt, in dem dutzende Gegner seine Kampfkünste auf die Probe stellen wollen.

Banditen, gepanzerte Einheiten, Bogenschützen, Endgegner - jeder Feind erfordert einen eigenen Kampfstil. Die hohe Kunst besteht darin, alle zu beherrschen und schnell zwischen ihnen zu wechseln. Nachdem ihr die vier Grundattacken und das Blocken erlernt habt, bringen euch die Mönche bei, wie ihr übernatürliche Kräfte nutzt und wie ihr Spezialattacken ausführt. Wenn ihr dann noch rotierende Sägeblätter in einem Sägewerk oder Blitze in einem Gewitter in euren Kampf miteinbeziehen könnt, kommt reichlich Variation und Spaß auf. Aber Vorsicht, diese Banditen sind gerissen und dreschen auch gerne mal gemeinsam und von allen Seiten auf euch ein.

Prügeln, Prügeln, Staunen, Tee trinken, Prügeln:

Dabei belässt es 9 Monkeys of Shaolin nicht bei dem klassischen Button-Smasher-Niveau und bringt das staubige "Beat'em up"-Genre mit diversen Extras in die Gegenwart: Während die Geschichte über hübsche Sequenzen erzählt wird, ist der gesamte Grafik-Stil eine Wohltat für die Augen. Hinzu kommt ein guter Schuss Gameplay-Tiefe.

Abseits der Level kann Wei Cheng nämlich nicht nur im Tempel verschnaufen und mit seinen Verbündeten sprechen, sondern bei einem Meister auch seine verdienten Erfahrungspunkte in Fähigkeits-Upgrades investieren und neue Ausrüstung auswählen. Mit mehr kritischem Schaden und mehr Schnelligkeit ausgestattet könnt ihr euch dann in immer schwerere Level mit immer schwereren Gegnern begeben.

Der Schwierigkeitsgrad ist knackig, die einzelnen Level hübsch gestaltet und das Tempo flott. Nicht zu viel Geschichte, nicht zu viel Bremsen - 9 Monkeys of Shaolin ist ein gemütlicher Prügler für zwischendurch, der auch im lokalen und Online-Koop gespielt werden kann.

9 Monkeys auf Shaolin erschien am 16. Oktober 2020 für PC, PS4, Xbox One und Nintendo Switch. Hübsche Animationen, Prügel-Flow, Kampfkünste leveln, das Ganze allein genießen oder zu zweit - wir können jedem das moderne Beat 'em up empfehlen. Manchmal braucht es kein Epos, manchmal ist stilvolles Banditen-Verdreschen genau das Richtige.

84

spieletipps meint: Hübsche Animationen, Prügel-Flow, Kampfkünste leveln, das Ganze allein genießen oder zu zweit - wir können jedem das moderne Beat 'em up empfehlen.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Wie gut kennt ihr euch mit den Sony-Konsolen aus?

PlayStation | Wie gut kennt ihr euch mit den Sony-Konsolen aus?

Im Jahr 1995 erschien die erste PlayStation-Konsole und legte damit das Fundament für eine mächtige (...) mehr

Weitere Artikel

10 verbotene Spiele, die aus dem Verkehr gezogen wurden

Auch Größen wie GTA 5 sind in bestimmten Ländern verboten.Es gibt Länder und Gesetze, die (...) mehr

Weitere News

PS4 (Übersicht)