Grand Theft Auto 5

GTA 5: Der spektakulärste Toiletten-Klau, den ihr je gesehen habt

von Johannes Repp (Samstag, 27.03.2021 - 09:00 Uhr)

spieletipps-Redakteur Johannes berichtet davon, wie er von einem Toilettenhäuschen in die Knie gezwungen wurde.spieletipps-Redakteur Johannes berichtet davon, wie er von einem Toilettenhäuschen in die Knie gezwungen wurde.

Erinnert ihr euch noch an die beiden Möchtegern-Ganoven Harry und Marv aus dem Kultfilm Kevin – Allein zu Haus? Die beiden sind wahre Meister auf ihrem Gebiet – zumindest verglichen mit dem, was uns in GTA Online passiert ist.

Wir schreiben das Jahr 2018. Die USA werden noch von einer wütenden Orange regiert, Angela Merkel wird erneut zur Bundeskanzlerin gewählt und Corona ist für alle nur ein halbwegs trinkbares Maisbier. In einer kleinen Wohnung im idyllischen Thüringen sitzen zwei Aushilfsgangster, die in GTA Online die Straßen von Los Santos unsicher machen wollen. Diese zwei Aushilfsgangster waren ich und mein Mitbewohner Max. Und den Titel „Aushilfsgangster“ haben wir nicht ansatzweise verdient.

Alle Infos zum Film Kevin – Allein zu Haus findet ihr bei unseren Kollegen auf Kino.de

Die dusseligsten Dixi-Diebe, die GTA Online je gesehen hat

Unsere Story beginnt im Clubhaus, dass sich Max für seinen Motorradclub zugelegt hatte. Solche Clubhäuser sind einer von vielen Wegen, in GTA Online Geld zu scheffeln. So lukrativ sie aber auch sind, so teuer ist dabei auch die Einrichtung des Clubhauses. Uns fiel auf, dass im gesamten Clubhaus nur zwei Toilettenkabinen zu finden waren – welche natürlich nur uns (den Chefs) vorbehalten sein sollten. Also beschlossen wir, für unsere Untergebenen ein Toilettenhäuschen zu besorgen. Das gestaltete sich allerdings alles andere als einfach …

Der erste Teil unseres absolut wasserdichten Plans war es, ein Toilettenhäuschen zu finden. Auf einer nahegelegenen Baustelle wurden wir schnell fündig. Nun konnten wir zur nächsten Phase des Plans übergehen: Verladung und Transport.

Schnell einigten wir uns darauf, dass ich mich um eine Transportmöglichkeit bemühen sollte. In der Zeit suchte Max nach einer Möglichkeit zum Verladen unseres neuen Abortes. Auch das klappte reibungslos. Während ich einen Pickup auftreiben konnte, fand mein Mitbewohner schnell eine Planierraupe, mit deren Schaufel wir das Toilettenhäuschen auf die Ladefläche des Autos laden wollten. Die Betonung liegt auf „wollten“. Hier begannen nämlich die ersten Schwierigkeiten …

Bereits der erste Schritt unseres Klo-Diebstahls war schwerer als gedacht.Bereits der erste Schritt unseres Klo-Diebstahls war schwerer als gedacht.

Die erste Hürde war es, den Plastikthron überhaupt in die Schaufel des Bulldozers zu bekommen. Das virtuelle Dixi-Klo schien nahezu nichts zu wiegen und fiel daher ständig um oder rollte von der Schaufel. Trotzdem gelang es uns irgendwann mit Hilfe eines optimal platzierten Baugerüstes, die Toilette endlich anzuheben. Wir hatten ein weiteres Ziel erreicht – und es hatte uns nur 45 Minuten unserer Zeit gekostet.

Der nächste Schritt gestaltete sich noch schwieriger. Jetzt mussten wir es irgendwie schaffen, das Toilettenhäuschen auf einem der bereitstehenden Pickups zu platzieren. Das klappte wunderbar – NICHT! Während wir Rockstars federleichte Toilettenphysik verfluchten, flog unsere Beute aus verschiedenen Höhen und Winkeln auf die Ladeflächen unserer Autos – nur, um dann direkt wieder herunter zu rollen.

Ladungssicherung für Anfänger – das Toilettenhäuschen wollte einfach nicht auf den Pickups liegen bleiben.Ladungssicherung für Anfänger – das Toilettenhäuschen wollte einfach nicht auf den Pickups liegen bleiben.

Zwei Stunden später mussten wir uns dann endlich geschlagen geben. Hämisch von der Festivallatrine umtanzt, packten wir unsere Sachen zusammen und trollten uns von der Baustelle. Bis heute leben wir mit der Schande, nicht einmal ein Plastikklo klauen zu können. Man munkelt, dass noch heute auf jener Baustelle das Toilettenhäuschen herumspukt, gegen das wir damals im wahrsten Sinne des Wortes abgestunken sind.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Was plant Rockstar als nächstes? Stimmt ab!

Nach GTA 5: Was plant Rockstar als nächstes? Stimmt ab!

GTA 6, RDR 3 oder Bully 2? Welches Spiel bringt Rockstar als nächstes?Rockstar – die Softwareschmiede (...) mehr

Weitere Artikel

Fans retten Shooter seit 17 Jahren vor dem Vergessen

Die Fans sind überzeugt: Ihr Multiplayer-Shooter ist der beste. Darum spielen sie ihn seit vielen Jahren (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Grand Theft Auto 5
D_Draconia
99

Alle Meinungen

  1. Startseite
  2. Artikel
  3. Kolumne
  4. GTA 5: Der spektakulärste Toiletten-Klau, den ihr je gesehen habt
GTA 5 (Übersicht)
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website