Test Test PS2 Burnout 2 - Seite 2

Die Wagen

Es gibt wirklich ein paar richtig schöne Vehikel, aber auch klassische Wagen aus dem ersten Burnout stehen wieder für ein illegales Pferdestärken-Messen im Rennstall. Auf der einen Seite gibt es eher schlichte Modelle, die zum Teil auch schon im ersten Burnout zu sehen waren. Daneben gibt es getunte Sportwagen und Hotrods.

TURBO!!!!

Für die Extra-Portion Adrenalin sorgt wieder der Turbo, der schon im ersten Teil mit von der Partie war. Man kann ihn wie gewohnt aufladen, indem man nah an Autos vorbeifährt, lange um eine Kurve driftet oder auf der falschen Spur die Strassen unsicher macht. Neu ist aber, dass man durch Sprünge den Turbo aufladen kann. Der Turbo ist in jedem Rennen überlebenswichtig, denn wenn man mal einen Crash gebaut hat, muss man so schnell wie möglich wiederin das Renngeschehen zurück.

Weiter mit: Test Burnout 2 - Seite 3

"Ubisoft lässt uns entweder Monster oder Softis spielen"

AC: Valhalla - "Ubisoft lässt uns entweder Monster oder Softis spielen"

Das neue Assassin's Creed: Valhalla wird die Wikingerzeit und ihr Auftauchen in Europa behandeln. Hierbei sehe ich (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel
Nintendo ist sauer

Mit einem PC-Port könnt ihr Super Mario 64 auch auf dem eigenen Heimcomputer genießen. Die Modder (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Burnout 2
Merlin1
85

von Merlin1 (25)

Alle Meinungen

Burnout 2 (Übersicht)
* Werbung