Test Test PC - Seite 2

Der Torwart ist bezwungenDer Torwart ist bezwungen

Ansprechendes Aussehen - Die Grafik

Gleich vorweg, auch "UEFA Challenge" erreicht nicht das hohe grafische Niveau des Klassenprimus "FIFA 2001", weder beim Aussehen noch in Bezug auf die Animationen. Das heißt aber nicht, dass es in dieser Hinsicht ein schlechtes Spiel ist, ganz im Gegenteil. Die Stadien wurden exzellent in Szene gesetzt und auch die Spieler sehen einfach hervorragend aus. Besonders der Wiedererkennungseffekt der lizenzierten Spieler ist einfach erstaunlich gut. Auch die Animationen der Spieler sind butterweich und gelungen, aber eben nie so perfekt wie beim Referenztitel. Aber wenigstens in einem Punkt hat "UEFA Challenge" "FIFA 2001" deutlich überholt, das Intro ist einfach genial und wesentlich besser als bei der Konkurrenz. Soundmäßig ist das Spiel nicht ganz so gut wie das bei der Grafik der Fall ist, aber immer noch über dem Durchschnitt. Das Kommentatoren-Duo wirkt zwar etwas lahm, dafür passt meistens das Gesprochene recht gut zum Geschehen auf dem Platz.

Herrliche StadienHerrliche Stadien

Nicht gerade gut? - Die Steuerung

"UEFA Challenge" ist leider ein sehr gutes Beispiel dafür, wie man ein ansonsten hervorragendes Spiel durch eine sehr gewöhnungsbedürftige Steuerung ins Mittelmaß zurückkatapultieren kann. Selbst nach etlichen Spielen hatte ich noch nicht die sehr träge Steuerung im Griff. Erst nach längerer Übungszeit ging es sehr gut, und dann macht das Spiel richtig Spaß. Zum Glück kann man die Bedienung wenigstens seinen eigenen Wünschen entsprechend einstellen, denn in der Grundeinstellung muss man für einen Spielerwechsel eine wahre Fingerakrobatik vollziehen. Auch die Menüsteuerung ist sehr umständlich ausgefallen, da es keine Mausunterstützung gibt. Größtes Manko hier ist, dass man seine taktische Lieblingseinstellung nicht speichern kann. Auf den Punkt gebracht kann man sagen, dass das Spiel anhand der etwas verkorksten Steuerung abgewertet werden muss.

Weiter mit: Test UEFA Challenge - Seite 3

Ein alter Gott in einer neuen Heimat

Ein alter Gott in einer neuen Heimat

Das Warten hat ein Ende. Kratos, der Gott des Krieges, bricht in neue Gefilde auf und lässt seine blutige (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Agony erscheint Ende Mai

Agony erscheint Ende Mai

Das per Kickstarter finanzierte Horror-Game Agony hat mittlerweile ein Veröffentlichungsdatum. Bereits am 29. Mai (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

UEFA Challenge (Übersicht)
* gesponsorter Link