Test X-Wing Alliance - Seite 2

Dies zeigt, wie komplex X-Wing Alliance ist und somit auch nach einigen Stunden nicht langweilig wird. X-Wing Alliance beinhaltet mehr als fünfzig Einzelspielermissionen und fünf Mehrspielermissionen (Im Internet mit bis zu 4 Spielern, im LAN mit bis zu 8 Spielern. Via Modem sowie über die serielle Schnittstelle mit 2 Spielern).

X-Wing Alliance darf bei keinem Star Wars-Fan fehlen. Auch die Fans des grafisch etwas flotteren Wing Commander Prophecy dürfen ruhig mal einen Blick riskieren, da die Missionen allesamt gut gelungen, unterhaltend und zum Teil sehr anspruchsvoll sind. X-Wing Alliance wartet mit noch spektakuläreren Raumkämpfen und mit mehr als doppelt so vielen Schiffen und Objekten auf, als jede Star Wars Flugsimulation bisher.

Die Missionen können sich in bis zu vier verschiedenen Sektoren abspielen, und Schlachten können innerhalb der gleichen Planetengruppe, über mehrere Sonnensysteme hinweg oder auch verteilt in der gesamten Galaxis geführt werden. Mit Hilfe des Hyperraumantriebs ist der Spieler jederzeit in der Lage, verschiedene Sektoren während einer Mission anzufliegen.

Also ran an die Steuerknüppel, dann bist DU vielleicht auch einmal so erfolgreich wie der Pilot, der uns in dem Lehrfilm der Rebellen gezeigt wurde. Wie war noch sein Name? Luke, glaube ich. Luke Skywalker...

90

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: Science-Fiction   Singleplayer  

Kommentare anzeigen

8 Spiele, deren Kauf ihr total bereut

8 Spiele, deren Kauf ihr total bereut

Wir haben euch gefragt, ob es in den letzten fünf Jahren irgendein Spiel gegeben hat, dessen Kauf ihr total bereut. (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Destiny: Hohe Bildfrequenz zerstört Spiel

Destiny: Hohe Bildfrequenz zerstört Spiel

Mehr "frames per second", am besten über 60 Bilder die Sekunde, denn schließlich gehört man zur "PC Mas (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

X-Wing Alliance (Übersicht)