Test Test PS2 - Seite 3

Star Power: Die Punkte rasen aufs Konto, das Publikum flippt ausStar Power: Die Punkte rasen aufs Konto, das Publikum flippt aus

Spielspaßboost im Multiplayer

Allein ist "Guitar Hero" schon eine Spieleperle, zusammen mit einem Freund schnellt der Spielspaß in astronomische Höhen. Wie schon erwähnt, kann die Kampagne nun kooperativ gespielt werden. Story und Songauswahl unterscheiden sich dabei leicht vom Einzelspielermodus. Aus den Vorgängern bereits bekannt sind die beiden Face-Off-Modi. Beide Spieler entscheiden sich dabei vorab, ob sie Lead-, Rhythmus- oder Bassgitarre spielen wollen. Der Schwierigkeitsgrad ist für beide Spieler individuell einstellbar. Sehr gut, um eventuell unterschiedliche Spielstärken auszugleichen und ein faires Duell zu ermöglichen. PS2-Spieler schauen allerdings ein wenig traurig auf die anderen Versionen: Der Onlinemodus fehlt komplett und auch Download-Songs wird es für die PS2 nicht geben. Schade, denn dieser ist ein sehr guter Pluspunkt der 360- und PC-Version.

Mit Slash im Duell, alles andere als einfachMit Slash im Duell, alles andere als einfach

Knackiger Schwierigkeitsgrad

Das ist aber auch wirklich der einzige Punkt, an dem wir etwas meckern müssen. Ansonsten ist "Guitar Hero 3" ein nahezu perfektes Spiel. Die Songauswahl ist kaum noch zu toppen, die Innovationen tun der Serie gut und wirken durchdacht. Die Animationen der Spielfiguren sind wieder schön abgedreht, wobei man sowieso kaum Zeit hat, darauf zu achten. Auch Kenner der Serie bekommen eine harte Nuss, denn der Schwierigkeitsgrad wurde deutlich angehoben. Das letzte Kampagnendrittel ist schon auf der normalen Stufe alles andere als einfach. Vom höchsten Schwierigkeitsgrad werdet ihr Albträume bekommen. Aber wann gab es zuletzt so unterhaltende Albträume?

Weiter mit: Test Guitar Hero 3 - Seite 4

Kommentare anzeigen

Das sagen kritische Stimmen

Das sagen kritische Stimmen

Der Großteil der Fans ist sich sicher: Monster Hunter - World ist ein gutes Spiel. Doch wie jeder weiß: (...) mehr

Weitere Artikel

Monster Hunter World: Nintendo-Switch-Version unwahrscheinlich

Monster Hunter World: Nintendo-Switch-Version unwahrscheinlich

Monster Hunter ist auf der Xbox One und der PS4 ein echter Hit. Die Serie rund um die spannende Monsterhatz hat es zur&u (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Guitar Hero 3 (Übersicht)