Test Test PS3 - Seite 2

Die letzten Einsätze finden in einer Parallelwelt statt,Die letzten Einsätze finden in einer Parallelwelt statt,

Bürgerkrieg im Nirgendwo

Angesiedelt ist "Lair" in einer mittelalterlich wirkenden Fantasywelt, die von einem Bürgerkrieg heimgesucht wird. Die Story rund um den Drachenreiter Rohan wird primär in langweiligen Textpassagen vor Missionsstart erzählt. Interessanter sind die Geschichten der Einsätze selbst, die in der Spielgrafik präsentiert werden. Die 14 Einsätze der Kampagne sind erfreulich abwechslungsreich ausgefallen. So kämpft ihr gegen eine riesige Seeschlange, infiltriert einen dunklen Turm oder zerstört die feindliche Flotte vor der Küste. Etwas zu oft mussten wir unserer Meinung nach allerdings die eigene Armee beschützen. Da es oft mehrere Missionsziele gleichzeitig gibt, seid ihr stets gefordert. Das Spieltempo ist sehr hoch und auch hektisch.

Auch am Boden ist der Drache ein Kampfkoloss.Auch am Boden ist der Drache ein Kampfkoloss.

In der Kürze liegt die Würze

Der Schwierigkeitsgrad ist insgesamt etwas zu hoch angesetzt. Zwar habt ihr in vielen Einsätzen quasi unendliche Leben, doch gerade in einigen Missionen zum Ende hin haben die Entwickler dummerweise die Kontrollpunkte vergessen. Verpasst ihr also ein Missionsziel oder werdet aus der Luft geholt, dürft ihr den gesamten Einsatz nochmals angehen. Dennoch fällt die Spielzeit mit vielleicht knapp 8 Stunden eher mau aus, zumal es einen Wiederspielwert allein aufgrund der zu verdienenden Medaillen gibt, die eher uninteressante Konzeptzeichnungen und etwas wichtigere Specialmoves freischalten.

Weiter mit: Test Lair - Seite 3

Kommentare anzeigen

Was ist aus dem Vater von Final Fantasy geworden?

Was ist aus dem Vater von Final Fantasy geworden?

Wenn ihr Final Fantasy hört, dürfte euch das sofort ein Begriff sein. Geht es euch auch so, wenn ihr den Namen (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Falsche Codes in der Nintendo-Switch-Version

Falsche Codes in der Nintendo-Switch-Version

Wer sich vor wenigen Tagen Bayonetta 2 für die Nintendo Switch gekauft hat, könnte schon jetzt einen Schreck b (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Lair (Übersicht)