Test Test PC Tomb Raider 3

von Thomas Kallwass (15. Januar 1999)

Nachdem uns Lara Croft schon 1996 mit Tomb Raider und 1997 mit Tomb Raider 2 beglückte, ist inzwischen der dritte Teil des erfolgreichsten Computerspiels aller Zeiten in den Läden erhältlich. Wieder einmal muß Lara ihr ganzes Können einsetzen, um ans Ziel zu gelangen. Das Ziel besteht diesmal im Finden von vier Meteoritenstücken, welche vor fast 150 Jahren verschwanden.

Der dritte Teil bietet außer "neuen, alten" Rätseln wenig neues. Zu den Neuerungen zählen Laras Ohren, welche man erstmals bestaunen kann. Desweiteren kann man erstmals die Reihenfolge, in der die Level gespielt werden, frei auswählen. Lediglich der Start- und Endpunkt sind vorgegeben. Im Gegensatz zum zweiten Teil von Tomb Raider wurde diesmal mehr Wert auf Puzzles und Rätsel gelegt, wodurch weniger Action-Sequenzen passiert werden müssen.

In Tomb Raider 3 muß man öfter als in den Vorgängerversionen Fahrzeuge steuern. Zu nennen wären da ein Buggy, ein Kanu, eine Minen-Lore und ein Schlauchboot. Auch neue Bewegungsmöglichkeiten wurden Lara Croft verliehen: sie kann sich an Seilen und Gittern entlanghangeln oder an brenzligen Stellen einen Sprint hinlegen.

Da dem Spiel leider keine neue Grafikengine verliehen wurde, darf man in dieser Hinsicht nicht sehr viel neues erwarten. Baumkronen sehen beispielsweise aus wie Felsvorsprünge. Dies ist fatal, wenn man versucht, auf sie zu springen. Das Gelände ist meist so texturiert, dass man den Eindruck einer gekachelten Wand gewinnt. Eine erste optische Verbesserung kam erst Jahre nach dem dritten Teil, mit Tomb Raider - Angel of Darkness und später Tomb Raider - Legend.

Für den Neueinsteiger ist Tomb Raider 3 aufgrund seiner zahlreich vorkommenden, schweren Rätsel nur bedingt geeignet. Der fortgeschrittene Spieler, der Rätsel mag, wird aber seinen Spaß haben. Und alle Lara Croft-Fans werden bei Tomb Raider 3 sowieso ohne Fragen zuschlagen...

80

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: Singleplayer  

Sind Games von heute in einigen Jahren unspielbar?

Patches, Updates, Downloads: Sind Games von heute in einigen Jahren unspielbar?

Wer sich heute ein Spiel kauft, kann davon ausgehen, dass es dazu einen "Day One"-Patch gibt oder er gar nur den Zugang (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Fertigkeiten lassen sich mit Echtgeld kaufen

Devil May Cry 5: Fertigkeiten lassen sich mit Echtgeld kaufen

Devil May Cry 5 reiht sich in die Linie der Games ein, die dem modernen Trend der Mikrotransaktionen folgen. Entwickler (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Tomb Raider 3

Alle Meinungen

Tomb Raider 3 (Übersicht)
* gesponsorter Link