Test Test 360 Halo 3

von Jan Höllger (27. September 2007)

Aller guten Dinge sind Drei, doch gilt das auch für den Master Chief? Im finalen Teil der Halo-Trilogie findet die Story um die Ringwelt ihren krönenden Abschluss. Viel wichtiger sind allerdings die Fragen nach Technik, Gameplay und dem Multiplayermodus. Kann Halo 3 in diesen Bereichen auf der Xbox360 wirklich neue Standards setzen oder entpuppt sich die Halo-Hysterie als hoffnungsloser Hype? Wir geben euch im Test die ungeschönte Antwort.

Die Fahrzeuge bereichern natürlich auch wieder den Mehrspielerpart.Die Fahrzeuge bereichern natürlich auch wieder den Mehrspielerpart.

Grün wie die Rüstung des Master Chief ist die Hoffnung

Vor drei Jahren erschien der bislang letzte Teil der beliebten Shooter-Reihe, damals noch für die alte Xbox. Mochte der Solomodus damals aufgrund des plötzlichen Endes nicht ganz überzeugen, gilt Halo 2 bis heute noch als eines der besten und am meisten gezockten Multiplayertitel. Dementsprechend hohe Erwartungen werden an die Entwickler von Bungie bei Halo 3 gestellt, gilt es doch als wichtigstes Xbox360-Spiel und Systemseller für Microsoft. Wir wollen uns zunächst mit der Solokampagne beschäftigen.

Umfangreiche Statistiken werden über eure Erfolge geführt.Umfangreiche Statistiken werden über eure Erfolge geführt.

Actionblockbuster

Diese knüpft storytechnisch direkt am Ende des Vorgängers an. Das Kampfgeschehen verlagert sich nun auf die Erde, deren Position die Covenants gerade ausfindig gemacht haben. Der einzige, der die Vernichtung des blauen Planeten noch aufhalten kann, ist der Master Chief höchstpersönlich. Nach einer etwas unsanften Landung findet er sich im tiefsten Dschungel wieder, natürlich unverletzt. Wie man es aus den Vorgängern kennt, wird die spannende, aber auch ein wenig undurchsichtige Story in mitreißenden Zwischensequenzen erzählt, die sowohl optisch wie auch akustisch superb umgesetzt sind und Kinoqualitäten besitzen.

Weiter mit: Test Halo 3 - Seite 2

Darum sind Spieler eigentlich totale Spießer

Von wegen nerdig: Darum sind Spieler eigentlich totale Spießer

Nerds und Geeks - so werden Spieler manchmal pauschal genannt. Gerne auch abwertend. Zum Glück haben wir heutzutage (...) mehr

Weitere Artikel

Entwickler deaktiviert Key wegen negativer Kritik

Depth of Extinction: Entwickler deaktiviert Key wegen negativer Kritik

Die Plattform Steam bietet jedem Spieler die Chance, eine Review zum erhaltenen Spiel zu schreiben. Auch der User Ryan (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Halo 3

_Luckygamer_
95

King of the Hill

von _Luckygamer_ (8) 1

Feanor2002
99

Beenden sie den Kampf, Master Chief

von Feanor2002 (15) 5

Alle Meinungen

Halo 3 (Übersicht)
* gesponsorter Link