Test Red Ninja - Seite 2

1, 2, oder 3, wie viele Leut´ mach´ ich heut´ zu Brei? Aber auch das sieht viel spaßiger aus als es1, 2, oder 3, wie viele Leut´ mach´ ich heut´ zu Brei? Aber auch das sieht viel spaßiger aus als es

Sitz... Platz... Aus... Böse Kamera..!

Der Sound spielt sich auch in den unteren Regionen ab. Die Musikstücke sind wenig abwechslungsreich und nerven schnell. Die englischen Synchronsprecher machen ihren Job zwar ganz gut, was man leider von den Programmierern nicht behaupten kann. Die Animationen sind mit dem schönen deutschen Wort "lächerlich" am besten zu beschreiben. Wenn Kurenai sich "geschickt" bewegt oder mit Feinden kämpft, dann sieht das alles andere als gut aus. Die Gegner stehen da als hätten sie einen Besen verschluckt, und Kurenai bewegt sich, als hätte sie 3 Liter Kaffee getrunken. Ich hoffe, dass es bei diesem Spiel kein Motion Capturing gab, denn sonst möchte ich diesen Darstellern mein herzlichstes Beileid aussprechen. Die Steuerung ist auch Hölle. Wenn ihr lauft und die Kamera sich plötzlich dazu entschließt, an einem allzu interessanten Baum stecken zu bleiben, kehrt sich plötzlich die Steuerung um und ihr lauft ganz wo anders hin, auch sonst machen Kamera und Steuerung es euch unmöglich, euch gezielt an einen Gegner anzuschleichen. Ihr könnt nur so schnell wie möglich auf ihn zurennen, wie wild auf die Angrifftaste drücken und hoffen, dass die Kamera brav bleibt. So gelingt euch vielleicht sogar der ein- oder andere Stealth-Kill.

Weiter mit: Test Red Ninja - Seite 3

Kommentare anzeigen

7 Spiele, die euch für euer Spielverhalten bestrafen

7 Spiele, die euch für euer Spielverhalten bestrafen

Es gibt Spiele, die euch - wenn ihr für ein Videospiel völlig normale Dinge tut - bestrafen. Ihr nehmt einen (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Age of Empires: Remake verfügt über LAN-Modus

Age of Empires: Remake verfügt über LAN-Modus

Im Oktober 2017 hat Microsoft kurzfristig die Veröffentlichung der Age of Empires - Definitive Edition verschoben. (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.