Test Test PC Aurora Watching - Seite 3

Meinung von Daniel Frick

Mit "Aurora Watching" ist den Entwicklern von "Metropolis Software" ein interessanter Genremix gelungen. Das Spiel verbindet die Elemente Schleich- und Actionshooter glaubhaft und dennoch abwechslungsreich. Besonders gut gelungen ist daneben die Atmosphäre des arktischen Handlungsortes und die hervorragende KI der Computergegner. Allen, denen klassische Schleichspiele "zu lahm" sind oder die klassische Action zu simpel, sei dieser grundsolide Titel trotz mangelnder Innovationen über die erwähnten Punkte hinaus ans Herz gelegt. Allerdings muß dazu gesagt werden, daß "White Fox" "Sam Fisher" aus "Splinter Cell" in keinster Weise das Wasser reichen kann. Dafür kostet der auch 10 Euro mehr.

72

spieletipps meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

6 Gründe, warum ihr euch auf den Shooter freuen könnt

Doom: Eternal | 6 Gründe, warum ihr euch auf den Shooter freuen könnt

Bis zum Release von Doom Eternal im März 2020 vergeht noch ein bisschen Zeit. Wie praktisch also, dass wir die (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Über 100 Experten wählen die 25 besten Games

Top-Games der Dekade | Über 100 Experten wählen die 25 besten Games

Bestenlisten gibt es zum Jahresende zuhauf. Noch dazu, wenn mit diesem gleich eine ganze Dekade zu Ende geht. An (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Aurora Watching (Übersicht)
* Werbung