Test Test 360 Naruto: Rise of a Ninja - Seite 4

Meinung von Philipp Schneider

Es ist, glaube ich, keine Schande, wenn ich zugebe, von Naruto zuvor noch nie etwas gehört zu haben. Passenderweise betrat zufällig beim Auspacken des Testmusters gerade ein elfjähriger Junge das Zimmer, der mich erstmal über die coole Serie aufklärte. Von der Idee eines Videospieles war er dann auch sehr begeistert. Doch als er merkte, dass die Charaktere nur englisch sprechen, war das Interesse auch schon wieder verflogen. Alles in allem macht Naruto als Videospiel sicherlich nicht viel falsch und dürfte Fans der Serie durchaus ansprechen, doch bei der Sprachausgabe und auch dem stellenweise überzogenen Schwierigkeitsgrad wurde das Spiel schlichtweg an der Zielgruppe vorbei entwickelt.

75

spieletipps meint: Naruto-Fans werden wieder auf die Probe gestellt. Hier wird ein actionreiches Abenteuer geboten.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Bei diesem Shooter bleibt kein Auge trocken!

Doom: Eternal | Bei diesem Shooter bleibt kein Auge trocken!

Die Legende kehrt zurück: Seit 1993 steht Doom als Synonym für Ego-Shooter. Nach dem 2016 erfolgten Reboot der (...) mehr

Weitere Artikel

Bethesda hat eine schlechte Nachricht für Fans

Das Warten auf das sechste "Elder Scrolls"-Spiel fällt ohnehin schon schwer genug. Nach Bethesdas j&u (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Naruto - Rise of a Ninja
Sasukefreak98
88

von gelöschter User

Alle Meinungen

Rise of a Ninja (Übersicht)
* Werbung