Vorschau Preview PC - Seite 3

Meinung von Gerd Schüle

Es scheint, dass es den Entwicklern von Core Design mit "The Angel of Darkness" nun endlich gelingt, ein komplett neues "Tomb Raider"-Spiel herauszubringen. Sie lassen Lara Croft mit einem völlig neuen Leben wieder auferstehen. Die Wandlung von Lara zu einer wesentlich härteren Jägerin, gepaart mit der düsteren Welt und Story geben dem Spiel eine neue und meiner Meinung nach sehr positive Ausrichtung. Scheinbar sind die Zeiten der "einfachen" Grafik und des simplen Gameplays nun endgültig vorbei. Dank der Interaktionen mit NPCs und eventuell kurzen Abschnitten im Spiel, bei denen man auch mal andere Charaktere steuern kann (z. B. Kurtis Trent) kommt Abwechslung ins Spiel. Da auch die Grafik einen sehr guten Eindruck hinterlässt, könnte es durchaus sein, dass am 15. November mit "Tomb Raider - The Angel of Darkness" ein neues Higlight erscheint.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Warum es schade ist, dass beide nicht ein und dasselbe Spiel sind

RDR2 und Odyssey: Warum es schade ist, dass beide nicht ein und dasselbe Spiel sind

Als Assassin's Creed - Odyssey am 5. Oktober erschien, konnte ich spektakuläre drei Wochen im antiken Griechenland (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Dieses Spiel wurde von einer 7-Jährigen mitentwickelt

Krasse Karriere: Dieses Spiel wurde von einer 7-Jährigen mitentwickelt

Battle Princess Madelyn wird ab dem 6. Dezember auf Steam für euch erhältlich sein. Der Plattformer wurde von (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Tomb Raider - Angel of Darkness

KainHighwind
84

Laras Debut auf der PS2

von KainHighwind (5)

Alle Meinungen

Tomb Raider - Angel (Übersicht)
* gesponsorter Link