Vorschau Tomb Raider - Angel - Seite 3

Meinung von Gerd Schüle

Es scheint, dass es den Entwicklern von Core Design mit "The Angel of Darkness" nun endlich gelingt, ein komplett neues "Tomb Raider"-Spiel herauszubringen. Sie lassen Lara Croft mit einem völlig neuen Leben wieder auferstehen. Die Wandlung von Lara zu einer wesentlich härteren Jägerin, gepaart mit der düsteren Welt und Story geben dem Spiel eine neue und meiner Meinung nach sehr positive Ausrichtung. Scheinbar sind die Zeiten der "einfachen" Grafik und des simplen Gameplays nun endgültig vorbei. Dank der Interaktionen mit NPCs und eventuell kurzen Abschnitten im Spiel, bei denen man auch mal andere Charaktere steuern kann (z. B. Kurtis Trent) kommt Abwechslung ins Spiel. Da auch die Grafik einen sehr guten Eindruck hinterlässt, könnte es durchaus sein, dass am 15. November mit "Tomb Raider - The Angel of Darkness" ein neues Higlight erscheint.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

10 Dinge, die nur Gamer aus den 90ern vermissen können

10 Dinge, die nur Gamer aus den 90ern vermissen können

Die 90er. Es war ein ... anderes Jahrzehnt. Wir alle waren damals irgendwie simpler - unschuldiger vielleicht. Die Mode (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tomb Raider - Angel (Übersicht)