Play the Games vol. 4 - Seite 3

(Special)

Meinung von Gerd Schüle

Wer gute Spiele zu einem günstigen Preis erwerben möchte, ist mit "Play the Games vol. 4" wirklich bestens bedient. Das Preis-Leistungsverhältnis ist einfach exzellent und der Inhalt recht ausgewogen. Zudem enthält die Sammlung keine einzige Gurke. Lediglich Simulations- und Rollenspielfans gehen leer aus. Wer also nur auf diese beiden Genres fixiert ist, sollte keinesfalls zugreifen. Aber Action- und Strategiespieler werden hervorragend bedient und bekommen hochkarätigen Spielspaß für lange Zeit geboten, auch wenn die Spiele durweg etwas älter sind. Deshalb bekommt "Play the Games vol. 4" von mir für Strategie- und Action-Fans eine uneingeschränkte Kaufempfehlung. Alle anderen müssen abwägen, ob sich der Kauf für sie lohnt.

Kommentare anzeigen

Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Der Herr des Lichts ist zurück und hat noch einige offene Rechnungen. Um diese zu begleichen, formiert er eine (...) mehr

Weitere Artikel

8-Bit Adventure Anthology: Drei NES-Spiele für PC, PS4 und Xbox One

8-Bit Adventure Anthology: Drei NES-Spiele für PC, PS4 und Xbox One

Retro-Atmosphäre für moderne Konsolen und PCs: Hersteller Abstraction Games veröffentlicht voraussichtli (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht