Vorschau Preview DC Millenium Soldier

von Christian Ladewig (Samstag, 07.10.2000 - 22:23 Uhr)

Schappt Euch einen Cyborg, der mit ausreichend Waffen und Munition bestückt ist und laßt euch auf einen Alienverseuchten Planeten absetzen. Wenn sich etwas bewegt wird es vernichtet und Freunde gibt es nicht. Wenn das schon immer eurer Traum war, geht er jetzt in Erfüllung. Millenium Soldier geht nach den beliebten Drauf-Los-Prinzip, eine gute Story ist dabei nicht gerade von Nöten.

Millenium Soldier ist ein 3D Shooter und kommt aus den Hause Rage/ Imagineer. Das Spielprinzip ist denkbar einfach. Man spielt einen Cyborg und darf alles vernichten, was einen über den Weg läuft. Natürlich geschieht das nur zum Wohle der Menschheit, den man spielt auf einen Planten der von Alien verseucht ist und jetzt muß ebend der Kammerjäger her. Springen, Ducken oder Klettern gibt es im Spiel nicht, was aber auch nicht gerade stört, denn wer will schon wie Tomb Raider herum hüpfen, statt Aliens in die Flucht zu schlagen.

Die Steuerung ist wie schon bei Incoming recht gewöhnungsbedürftig. Selber die beste Einstellung auswählen kann man nicht, man muß aus vier vorgegebenden Einstellungen wählen, wobei manche Einstellungen relativ unpraktisch sind. Neben Sekundär- und Primärwaffe, gibt es noch eine Taste für das Waffe-wechseln und zwei Tasten für das Ausweichen, wobei das Ausweichen am besten auf den oberen Tasten gelegt werden sollte.

Die Grafik von Millenium Soldier ist umwerfend schnell und mit vielen Lichteffekten bestückt. Lichteffektliebhaber kommen hier ganz auf ihre Kosten. Der Sound passt gut zum Spiel un vermittelt eine gute Atmosphäre. Nur die Steuerung ist nicht vom allerbesten, wer aber die im Griff hat, wird das Spiel vom Anfang bis zum Ende lieben. Gespielt wird im futuristischen Landschaften. Das Spiel hat 20 Stages und einige Bonusstages. Gespeichert kann erst, nach Ende eines Levels.

Wer sich nicht von einer etwas schlechten Steuerung abschrecken läßt und keine Hintergrundgeschicht braucht, ist mit Millenium Soldier gut bedient. Das Vibration Pack rüttelt auch recht kraftig und der Schwierigkeitsgrad ist durch verschiedene Einstellmöglichkeiten sehr variabel. Wenn man noch einen zweiten Controller, sowie einen netten Freund zu Hand hat, kann man auch zu zweit den Kammerjäger spielen.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Die härtesten Momente unserer Leser

Escape from Tarkov | Die härtesten Momente unserer Leser

Zwei Jahre musste Escape from Tarkov auf seinen Erfolg warten, doch jetzt stürzen sich die Spieler zu Tausenden in (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel
Beliebteste Inhalte zum Spiel
Curved-Monitor mit 32 Zoll und 144 Hz jetzt günstig

Der heutige Tages-Deal ist für alle interessant, die auf besonders immersives Zocken Wert legen. Bei Case (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Conqueror's Blade
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Millenium Soldier (Übersicht)
* Werbung