Special Games Convention 2004 - Seite 2

(Special)

Wie das Leben so spielt...Wie das Leben so spielt...

Virtuelle Seifenopern

Auch "DieSims 2" durften nicht fehlen. In dem Nachfolger wurden altbekannte Spielelemente überarbeitet und neue hinzugefügt. So hat man jetzt die Möglichkeit, seinen Sim durch sein ganzes Leben zu begleiten, von der Wiege bis zum Grab. Durch das neue Feature der Genetik vererben die Sims jetzt ihre DNA über Generationen weiter und führen so zu einem noch lebendigeren Spielerlebnis. Kinder ähneln ihren Eltern in Aussehen und Verhalten und im Laufe der Zeit kann der Spieler einen Sim-Stammbaum erschaffen. Jede Entscheidung hat Folgen für das Leben des Sims und durch jede Erfahrung, die ein Sim macht, wird sein Charakter geformt und weiterentwickelt. Die Graphik wurde komplett neu gestaltet und somit wirkt die virtuelle Seifenoper noch realistischer. Die Veröffentlichung ist für den 16. September 2004 geplant.

Wer wird der nächste Nationaltrainer?Wer wird der nächste Nationaltrainer?

FIFA Football 2005

Ein weiteres Highlight war der Stand der FIFA Football 2005. Die Fläche wurde als Fußballfeld gestaltet und in große Bälle Konsolen eingebaut, auf denen die Besucher das großartige Fußballspiel ausprobieren konnten. EA Sports hat es geschafft, 350 offiziellen Mannschafts- und Liga-Lizenzen aus der ganzen Welt zu bekommen mit mehr als 12.000 offiziell lizenzierten Spielern und verschafft so dem User ein umfassendes und glaubwürdiges Fußballerlebnis. FIFA 2005 verfügt über einen umfangreichen Karriere-Modus und stellt den Spieler nicht nur auf dem Fußballfeld sonder auch auf dem Manager-Sessel auf die Probe. Der Release ist für den Herbst 2004 geplant und wird für PC, PSX, PS2, Xbox, Gamecube und Gameboy Advanced erhältlich sein.

Weiter mit: Games Convention 2004 - Seite 3

War früher wirklich alles besser?

Resident Evil 2 Remake: War früher wirklich alles besser?

Schon seit Jahren warten Horrorfans auf die Neuauflage der legendären Fortsetzung zu Resident Evil. Nun ist die (...) mehr

Weitere Artikel

Finanzielle Probleme scheinen kein Ende zu nehmen

GameStop: Finanzielle Probleme scheinen kein Ende zu nehmen

Bereits im März 2017 kündigte Gamestop an, weltweit Filialen zu schließen. Wie nun deutlich wird, schei (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht

* gesponsorter Link