Vorschau Spore - Seite 2

Kreativität bizarr: Auch Killerhasen-Kreaturen sind möglichKreativität bizarr: Auch Killerhasen-Kreaturen sind möglich

Als Kreatur gehts an Land weiter

In der folgenden Kreaturenphase dürfen wir im Editor unseren gepimpten Einzeller an das Landleben anpassen. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt, jedoch bringen wir am Rumpf Augen, Arme, Beine und eine "Waffe" an. Der Rumpf kann durch einfaches klicken und ziehen an der Wirbelsäule in eine gewünschte Form gebracht werden, davon abgesehen bestimmen wir frei, ob wir einen lila Sechsbeiner mit Geweih oder ein dreiäugiges Dino-Glubschaugen-Monster spielen wollen. Dann geht's nach dem selben Grundprinzip weiter wie als Einzeller: Wir bewegen uns durch die Landschaft, fressen Pflanzen, Kreaturen oder deren Skelette und erwerben dadurch neue DNA-Punkte sowie Genbauteile (Upgrades). Wahlweise spielt man aber auch eine friedfertige Kreatur, die durch soziale Interaktion andere Kreaturen zu Freunden machen kann, die einen dann unterstützen.

In der Stammesphase gilt es andere Kraturen zu zähmenIn der Stammesphase gilt es andere Kraturen zu zähmen

Vom Häuptling zum Herrscher

Nach erneuten Aufstiegen beginnt mit der Stammesepoche der dritte Teil des Spiels. Hier geht es bei veränderter Spielmechanik, die etwas an ein Echtzeitstrategiespiel erinnert, darum, mittels eines Häuptlings und verschiedenen Gebäuden einen Stamm zu gründen. Zudem gibt es auch andere Stämme, die erneut mit mehr oder weniger freundlichen Methoden davon überzeugt werden müssen, sich unserem Stamm anzuschließen. So kann man durch Musik die potentiellen Feinde auf seine Seite ziehen oder sie mit Geschenken wie Nahrung "bestechen". Durch aufwerten des Hauptquartiers und den Bau neuer Gebäude expandieren wir weiter, bis schließlich alle Mitbewohner auf die eigene Seite gezogen sind. Sollte unser Geschöpf einmal den Mund zu voll genommen haben, gibt es Trost: Der Häuptling stirbt nie und gründet durch Paarung gegebenenfalls einen neuen Stamm und der Spaß geht von vorne los. Am Ende der dritten Phase des Spiels steht die Gründung einer eigenen Stadt.

Weiter mit: Vorschau Spore - Seite 3

Kommentare anzeigen

Persona 5: Die Ernüchterung nach dem Hype

Persona 5: Die Ernüchterung nach dem Hype

Lobeshymnen zu Persona 5 gibt es viele. Zahlreiche Spielstunden später kann zumindest ich meine rosarote (...) mehr

Weitere Artikel

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Das Studio Blizzard ist in einem Ranking des Karriere-Portals Glassdoor von Mitarbeitern zum beliebtesten Videospiel-Ar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Spore (Übersicht)