Vorschau Preview PC - Seite 2

Unentschieden - ob es hilft, dass selbst Bord-MGs auf Bomber feuern?Unentschieden - ob es hilft, dass selbst Bord-MGs auf Bomber feuern?

KI-Kooperation - der Reatime Strategie Part

Passiert das, was in einem Weltkrieg nun mal mitunter unvermeidlich ist, dürft ihr euern Truppen aus nächster Nähe Befehle erteilen. Während sich im Managerpart alles in rundenbasierter Weise abspielt, befehligt ihr eure Truppen dann auf dem Schlachtfeld in klassischer Echtzeit Manier. Selbst für Bagatellaufgaben hat der Hersteller eine Lösung gefunden: Mitunter prominenten von der KI gesteuerten Offizieren dürft ihr Truppen zuweisen. Diese sollten dann entsprechende Befehle ausführen, während ihr euch den wichtigeren Dingen auf dem Schlachtfeld widmen könnt. Und wenn der Feind sich einmal in Häusern verschanzt hat; kein Problem, verspricht man euch doch eine zerstörbare Umgebung. Sogar die Wahl der Mittel zum Zweck wird euch überlassen bleiben, sodass vom einfachen Infanteristen über leichte und schwere Panzer bis hin zu Luft- und Wasserunterstützung eine nicht gerade kleine Palette an Einheiten zur Verfügung steht. In diesem Zusammenhang darf man auf die versprochenen "State-of-Art" Effekte gespannt sein!

FliegerangriffFliegerangriff

Gestatten, Rudolf Tessler

Reale Waffen, Uniformen, Kriegsherren, Fahr- und Flugzeuge - der Hersteller hat sich in diesem Zusammenhang viel Mühe gegeben. Doch bei diesen Mindestvoraussetzungen für ein Spiel mit historisch dokumentiertem Szenario hat er nicht Halt gemacht. So werden Fahrzeuge im Fuhrpark auftauchen, die erst nach dem Weltkrieg das Licht der Welt erblickt haben, wie zum Beispiel der französische ARL 44. Und vielleicht findet auch das eine oder andere Reißbrettprojekt seinen Weg auf das Schlachtfeld. Auch die Freiheiten, die man dem Spieler bei seinen strategischen Planungen zugesteht, gehen über die Realität hinaus. So ist es durchaus möglich, als deutscher Kriegsherr Bündnisse mit England oder der USA zu schließen und Italien oder Japan anzugreifen. Apropos deutscher Kriegsherr - Im Spiel wird dieser durch Rudolf Tessler repräsentiert, während sonst viel Wert auf Korrektheit gelegt wurde.

Weiter mit: Vorschau War Leaders - Clash of Nations - Seite 3

Kommentare anzeigen

Die Bedeutung vom Tod in Videospielen

Die Bedeutung vom Tod in Videospielen

Menschen hegen eine große Ehrfurcht vor dem Tod. Er wird mystifiziert, in der Kunst in Form des Sensenmannes sogar (...) mehr

Weitere Artikel

Horror-Game der "Dragon Ball FighterZ"-Macher?

Horror-Game der "Dragon Ball FighterZ"-Macher?

Wie einer Mitteilung von Arc System Works zu entnehmen ist, arbeitet das Entwicklerstudio derzeit an einem ungewöh (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - War Leaders - Clash of Nations

Alle Meinungen

War Leaders - Clash of Nations (Übersicht)