Test Grand Prix 500ccm - Seite 3

Als Fazit bleibt zu sagen, daß es Ascaron (Anstoss 2006, Patrizier 2) mit Grand Prix 500ccm gelungen ist, ein echtes Highlight zu setzen. Sie dürfen sich jedoch nicht ausruhen, denn die Mängel in der nicht ganz zeitgemäßen 3D Grafikengine sind unübersehbar und machen das Spiel somit angreifbar. Aber ich bin mir sicher, daß bei Ascaron sicherlich daran schon gearbeitet wird. Viele Motorrad-Spiele sind in den folgenden Jahren auch nicht mehr erschienen, erwähnenswert wären Moto GP - Ultimate Racing Technology und der Nachfolger Moto GP - Ultimate Racing Technology 2. Bleibt nur der Eingangswunsch offen: Einmal auf einer 500er sitzen? Jetzt erst recht!

90

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: Singleplayer  

Kommentare anzeigen

Assassin's Creed - Origins ohne Gegner: Warum ich mich darauf freue

Assassin's Creed - Origins ohne Gegner: Warum ich mich darauf freue

Ich habe die Welt von Assassin's Creed - Origins sehr gerne erkundet. Mir hat es meist schon gereicht, von einem Plateu (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Dragon Ball FighterZ: Lootboxen ohne Echtgeldkauf an Bord

Dragon Ball FighterZ: Lootboxen ohne Echtgeldkauf an Bord

Zu früh gefreut: Auch Dragon Ball FighterZ beinhaltet die teils sehr kritisch gesehen Lootboxen. Doch keine Sorge, (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Grand Prix 500ccm (Übersicht)