Test Mario Kart - Seite 3

Mario nutzt das Beschleunigungsfeld während Toad sich drehtMario nutzt das Beschleunigungsfeld während Toad sich dreht

Haufenweise gemeine Extras

Bei allem Können ist Glück aber auch immer noch ein entscheidender Faktor. Denn selbst ein souveräner Anführer des Teilnehmerfeldes ist absolut machtlos gegen einen blauen Panzer, der den sicher geglaubten Sieg noch stoppt. Die Extras sind das absolute Highlight für schadenfrohe Naturen. Neu dabei ist das Extra Blooper, der euren Kontrahenten Öl aufs Visier kippt und ihnen damit die Sicht erheblich erschwert. Außerdem neu sind der Maxi-Pilz (macht euch riesig und lässt euch Gegner platt fahren), POW-Block (wirft vor euch fahrende Fahrzeuge nach oben und dreht sie herum), Kugelwilli (verwandelt euch in Kugelwilli und lässt euch nach vorne schießen) und der Wolkenblitz (rammt, ihr einen Gegner bekommt dieser die Wolke und wird vom Blitz getroffen). Dazu gibt es natürlich die beliebten Klassiker wie Panzer in grün, rot und blau, Bananen, Fake-Extra-Boxen und Unverwundbarkeitsstern.

Wario setzt zu einem beherztem Stunt anWario setzt zu einem beherztem Stunt an

Brutaler Spaß im Multiplayer

Den Spielspaß in komplett neue Höhen dreht "Mario Kart Wii" dann aber im Mehrspielermodus. Nebem dem Versus-Modus gibt es den immer noch extrem spaßigen Battle-Modus. Drei Luftballons kreisen um die Karts eurer Gegner, die ihr durch geschickte Wahl der Extras zerplatzen lassen müsst. Daneben wurde der neue Modus "Münzenjäger" eingeführt, bei dem ihr in labyrinthartigen Levels auf Münzjagd geht. Schießt ihr auf einen Kontrahenten, verliert er einen Teil seiner Münzen. Sieger ist am Ende der Spieler mit den meisten Münzen. An einer Konsole können bis zu vier Gegner gegeneinander antreten, der Bildschirm wird dann entsprechend geteilt, was zugegeben zwar spaßig ist aber optisch nicht sehr schön aussieht. Es ist auch heute noch ein Riesenspaß, seinen Freunden kurz vor dem sicher geglaubten Sieg noch in die Suppe zu spucken.

Weiter mit: Test Mario Kart - Seite 4

Kommentare anzeigen

Abgestaubt: Wie würde sich das erste Resident Evil heute schlagen?

Abgestaubt: Wie würde sich das erste Resident Evil heute schlagen?

Ein schauriges Herrenhaus, schlurfende Zombies und begrenzte Munition: Resident Evil begründete das Genre des (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars Battlefront 2: Wegen enttäuschender Verkaufszahlen wird EA herabgestuft

Star Wars Battlefront 2: Wegen enttäuschender Verkaufszahlen wird EA herabgestuft

Die Bank "Morgan Stanley" hat bekanntgegeben, dass Electronic Arts auf dem Aktienmarkt herabgestuft wird. Dies soll aus (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Mario Kart (Übersicht)