Test Test GBA - Seite 3

Meinung von Christian Rühl

"F1 2002" ist eine würdige Umsetzung der Formel 1-Serie auf dem GBA und kann in fast allen Bereichen überzeugen. Die Grafik ist gut umgesetzt und auch der Sound, insbesondere die Motorengeräusche, steigern das Spielvergnügen. Auf der Negativseite fällt dagegen ins Gewicht, dass es keinen Modus gibt, in dem man komplett alleine fahren kann, um seine Technik zu verbessern. Dies führt dem restlichen Spielspaß aber keinen Schaden zu und man kann das Spiel durchaus als kaufenswert empfehlen, zumal es das erste offizielle Spiel der Formel 1-Serie auf dem GBA ist.

82

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Eine Abrechnung mit der Spielzeit-Superlative

Die gefühlte Ewigkeit: Eine Abrechnung mit der Spielzeit-Superlative

Der gebürtige Münchner Manuel Schmitt ist vieles: Regisseur, Drehbuchautor, Programmierer, Spieleentwickler, (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Xbox-Spieler haben das beste Reaktionsvermögen

Studie: Xbox-Spieler haben das beste Reaktionsvermögen

LG will es herausgefunden haben: In einer Studie des Unternehmens konnte zusammen mit Activision angeblich ermitt (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

F1 2002 (Übersicht)
* gesponsorter Link