Vorschau Preview 360 LEGO Indiana Jones

von Mark Heywinkel (22. April 2008)

Wer hätte das gedacht: 27 Jahre nach "Jäger des verlorenen Schatzes" kehrt Harrison Ford als inzwischen angejahrter Archäologieprofessor Henry "Indiana" Jones, Jr. auf die Kinoleinwand zurück. Für Lego, Activision und Traveller's Tales die Gelegenheit, um nach den erfolgreichen Star Wars-Spielen nun auch ein Indy-Abenteuer in Klötzchenform herauszubringen.

rchäologieprofessor Indy Jones ist zurück, dieses Mal ein bisschen kantiger als sonstrchäologieprofessor Indy Jones ist zurück, dieses Mal ein bisschen kantiger als sonst

Drei in eins

Man mag es kaum glauben, aber inzwischen erleben alle alten Hasen des Showbiz einen zweiten Frühling: Erst Rocky, dann Rambo, nun Indy. Letzterer jedoch nicht nur im neuen Film "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels", sondern auch auf den heimischen Konsolen. Kräftigt unterstützt wird er dabei von einer ganzen Menge Lego-Steine. Ähnlich wie im erfolgreichen "Lego Star Wars: Die komplette Saga"-Spiel kämpft, springt und baut ihr euch in "Lego Indiana Jones" durch die klassische Indy-Trilogie. Das heißt, ihr dürft euch auf die filmhistorisch bedeutende Flucht vor dem Riesenfels aus "Jäger des verlorenen Schatzes" freuen, wie auf einen Erkundungstrip durch den Tempel des Todes oder ein Schlangenbad neben der Bundeslade. Bunt und fröhlich geht es dabei zur Sache, stets actiongeladen, mit hübschen 3D-gerenderten Videosequenzen und einer satten Portion Humor.

Szenen, die Geschichte schrieben: Ihr dürft alle 3 Indy-Filme noch einmal live erlebenSzenen, die Geschichte schrieben: Ihr dürft alle 3 Indy-Filme noch einmal live erleben

Nicht alles beim Alten

Grafisch hat sich an "Lego Indiana Jones" im Vergleich zu vorangegangenen Lego-Titeln nichts geändert. Dafür aber im Spiel selbst: Anstatt mit Lichtschwert und Blaster bestreitet ihr dieses Spiel mit Peitsche, Schaufel und Pickel; durchstreift meist dichte Dschungel-Landschaften, grabt Schätze aus und geht Fallen besser aus dem Weg. Vor allem das Charaktersystem wurde grundlegend geändert: Bestimmte Aufgaben können nicht mehr nur mit einem bestimmten Charakter gelöst werden werden - in "Lego Indiana Jones" kann jede Figur jedes Rätsel knacken. Trotzdem wird es in vielen Fällen von Vorteil sein, zwischen den Charakteren hin- und her zu wechseln. Die weiblichen Figuren sind beispielsweise leichter und können höher springen als die männlichen. Gut mit der Peitsche umgehen kann filmgemäß natürlich nur einer: Der bemützte Indy selbst.

Weiter mit: Vorschau Lego Indiana Jones - Seite 2

Erratet ihr die Spiele anhand der Button-Belegung?

Knöpfchen im Köpfchen: Erratet ihr die Spiele anhand der Button-Belegung?

Jedes Spiel hat sie - eine Steuerung. Und je nachdem, wie gut beziehungsweise schlecht diese ist, beeinflusst sie, wie (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Entwicklerstudio Infinity Ward musste geräumt werden

Bombendrohung: Entwicklerstudio Infinity Ward musste geräumt werden

Gestern, am 13. Dezember 2018, musste das Entwicklerstudio Infinity Ward aufgrund einer eingehenden Bombendroh (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Lego Indiana Jones - Die legendären Abenteuer

thomassi
65
Hanjack
90

Richtig gutes Spiel

von Hanjack

Alle Meinungen

Lego Indiana Jones (Übersicht)
* gesponsorter Link