Test Test NDS - Seite 2

Meinung von Salome Schüle

Zuallererst: "Mein eigenes Tierheim" wurde für Kinder gemacht, speziell für solche, die Tiere lieben. Entsprechend ist das Spiel auch ausgerichtet. Auch wenn mir die einfachen Aufgaben, die sich in ihrer Ausführung beinahe allesamt stark ähneln, schnell zu langweilig wurden - Kinder wird es zumindest anfangs motivieren sich um die Tiere zu kümmern. Allerdings wurde sehr viel Potenzial verschenkt. Warum darf man auf Pferden nicht ausreiten, wieso mit Hunden nicht Gassi gehen, sondern sitzt stattdessen immer im Heim mit den ständig gleichen Aufgaben fest? So wird das Spiel, spätestens wenn man alle Tiere einmal versorgt hat selbst für Kinder langweilig, da es keinerlei Abwechslung zu bieten vermag.

63

meint: Stark auf Kinder angepasste Tierpflege-Simulation. Die Aufgaben wiederholen sich ständig und sind zudem viel zu einfach.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Warum es schade ist, dass beide nicht ein und dasselbe Spiel sind

RDR2 und Odyssey: Warum es schade ist, dass beide nicht ein und dasselbe Spiel sind

Als Assassin's Creed - Odyssey am 5. Oktober erschien, konnte ich spektakuläre drei Wochen im antiken Griechenland (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Spieler sehen ein Schloss in den Rissen

Fortnite: Spieler sehen ein Schloss in den Rissen

Vor einer Weile berichteten wir bereits, dass der lila Würfel, der von einigen Fortnite-Spielern liebevoll Kevin g (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Mein eigenes Tierheim

Tamaramader
90

Für alle Tierliebhaber

von Tamaramader (4)

maike2001
55

Ganz okay

von maike2001 (10)

lugiagirl
84

Cool

von lugiagirl (2)

Alle Meinungen

Mein eigenes Tierheim (Übersicht)
* gesponsorter Link