Test The Last Guy

von Jan Höllger (04. September 2008)

Jeden Tag benutzen Tausende von euch Google Earth, um den nächsten Urlaub zu planen, Sehenswürdigkeiten anzusehen oder nur um dem Nachbarn in den Garten zu schauen. Das neue PSN-Spiel "The Last Guy" ist der erste Titel, der sich das Kartenmaterial von Google Earth zunutze macht und darum ein witziges Actionspiel zimmert.

Die lange Kette flieht vor der Spinne.Die lange Kette flieht vor der Spinne.

Ketten gegen Monster

Das Spielkonzept von "The Last Guy" ist im Grunde eine moderne Variante das Klassikers "Snake", das immer noch sehr beliebt als Handyspiel ist. Statt eine Schlange steuert ihr allerdings einen Menschen über das Spielfeld und habt die Aufgabe, möglichst viele Erdenbürger vor angreifenden Monstern zu retten. Dafür müsst ihr die zu rettenden Personen an ihren Häusern aufsuchen, schon hängen sie sich als Menschenkette an euch dran und folgen euch bis zur sicheren Abholzone. Je länger die Kette, desto schwieriger wird es für euch, den überall herumlaufenden Kreaturen wie Aliens oder Riesenspinnen auszuweichen. Im schlimmsten Fall zerbricht die Kette und ihr müsst die Leute erneut einsammeln. Bekommt ein Monster euren Helden zu fassen, ist das gleichbedeutend mit dem Game Over.

Ein überdimensionierter Wurm bedroht die Menschen bei den Wolkenkratzern.Ein überdimensionierter Wurm bedroht die Menschen bei den Wolkenkratzern.

1000 Leute in 7 Minuten

Auf den Karten sind diverse Power-Ups versteckt, so werdet ihr für einige Sekunden unsichtbar oder erhaltet mehr Energie, um schneller laufen zu können. Das geschickte Einsammeln solcher Boni erleichtert euren Heldenalltag ungemein, gerade wenn es gegen Bossgegner geht. Pro Level habt ihr eine vorgegebene Zeit, in der ihr eine bestimmte Menge an Leuten zur Rettungszone begleiten müsst. Am Ende eines jeden Levels wird eure Leistung bewertet und bei erfolgreichem Abschluss die nächste Mission freigeschaltet. Die Langzeitmotivation ist aber dennoch überschaubar, "The Last Guy" ist eher wie "Pac-Man" oder "Snake" ein Spiel für die Mittagspause, welches ihr immer mal wieder zocken könnt.

Weiter mit: Test The Last Guy - Seite 2

Kommentare anzeigen

Assassin's Creed - vom besten bis zum schlechtesten Teil

Assassin's Creed - vom besten bis zum schlechtesten Teil

Mit Assassin's Creed startete Ubisoft eine Videospielreihe, die sich bis heute, zehn Jahre später, an großer (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Das Studio Blizzard ist in einem Ranking des Karriere-Portals Glassdoor von Mitarbeitern zum beliebtesten Videospiel-Ar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

The Last Guy (Übersicht)