Test Test PS3 - Seite 4

In den Kämpfen könnt ihr eine Art Zeitlupe aktivieren.In den Kämpfen könnt ihr eine Art Zeitlupe aktivieren.

Sterile Zukunftsvision

Eindrucksvoll ist die Optik des Spieles. Der sterile Look der Zukunftscity ist anfangs gewöhnungsbedürftig, aber durchaus gelungen. Die hohe Weitsicht begeistert, auch der Detailgrad stimmt. Das ändert sich aber, wenn ihr in Gebäuden oder in Kellergewölben unterwegs seid. Während in letzteren alles viel zu dunkel gehalten ist, bekommt ihr in den Büroräumen der Wolkenkratzer fast einen Farbenoverkill. Als Gesamtkunstwerk ist die Grafik von "Mirror's Edge" aber einzigartig und sehenswert.

Dieses Video zu Mirrors Edge schon gesehen?

Meinung von Jan Höllger

"Mirror's Edge" ist für mich die Zukunft des Jump'n'Run-Genres. Ich muss nicht mehr mit einem alten Klempner auf eigenartigen Kreaturen herumspringen und Münzen sammeln, da spricht mich das Szenario im neuen Spiel der "Battlefield"-Macher schon mehr an. Auch spielerisch geht "Mirror's Edge" erfreulich neue Wege, das Spielgefühl ist stellenweise einzigartig, und allein deshalb solltet ihr den Titel zumindest mal angespielt haben. Warum es trotz aller Innovationen nicht zu einer höheren Wertung reicht, liegt an mehreren Punkten, die zusammengenommen schon recht deutlich den Spielspaß drücken. Da wären beispielsweise die überflüssigen Kämpfe, der hohe Frustfaktor in den späteren Kapiteln sowie die viel zu kurze Spielzeit. Wenn die Entwickler in einem hoffentlich kommenden zweiten Teil diese Probleme in den Griff bekommen, könnte "Mirror's Edge" auch wertungstechnisch mit einem italienischen Klempner gleichziehen und die Zukunft der Hüpfspiele tatsächlich einläuten.

82

meint: Topmodernes Jump'n'Run mit genialem Spieldesign. Etwas kurz, streckenweise etwas schwer.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Der Name ist Programm

Super Smash Bros. Ultimate: Der Name ist Programm

In den letzten Monate hat Nintendo seine prominente Maskottchenprügelei ausgiebig zelebriert. Nicht nur deswegen (...) mehr

Weitere Artikel

Online-Modder wird auf 150.000 Dollar verklagt

GTA 5: Online-Modder wird auf 150.000 Dollar verklagt

Schon wieder rollt die eine Cheat-Anklage von Take-Two, dem Unternehmen hinter Grand Theft Auto 5, ins Haus eine (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Mirrors Edge (Übersicht)
* gesponsorter Link