Test Test PSP Resistance Retribution: Gute PSP-Episode des Shooterhits

von Jan Höllger (30. März 2009)

Jede erfolgreiche Sony-Serie findet über kurz oder lang ihren Weg auch auf die PSP. So ist es wenig erstaunlich, dass die beste Shooterreihe auf der Playstation3 endlich einen PSP-Ableger bekommt. "Resistance: Retribution" bietet dabei gewohnte Actionkost in hoher Perfektion, wenn der Handheld nur bloß zwei Analogsticks hätte.

Dank Zielhilfe habt ihr die Feinde im Griff.Dank Zielhilfe habt ihr die Feinde im Griff.

Steuerungsdilemma

Wie schon bei bisherigen Shooterversuchen auf Sonys Handheld steht die Steuerung bei einer Handheldportierung im Mittelpunkt der Kritik. Auch nach mehreren Stunden Übung fällt uns das Umschauen mit den Aktionstasten aufgrund des fehlenden rechten Analogsticks schwer und sorgt bei längeren Zockersessions zu Schmerzen in den Händen. Davon abgesehen funktioniert die Steuerung einigermaßen, auch dank der komfortablen Zielhilfe haltet ihr die Feinde gut in Schach. Wer mag, kann auch manuell schießen, was bei einigen wenigen Gegnertypen sogar nötig ist.

Die Feinde kennt ihr aus den PS3-Spielen.Die Feinde kennt ihr aus den PS3-Spielen.

Der kleine Bruder

"Retribution" macht keinen Hehl daraus, wo seine Wurzeln liegen. Fans der "Resistance"-Serie werden sich aufgrund des vertrauten Settings und des Helden sofort heimisch fühlen, auch Gegner und Waffen sind altbekannt. Die Story des PSP-Titels erzählt dabei die Geschehnisse zwischen den beiden PS3-Folgen und hält somit ein paar Überraschungen parat. Vom Gameplay können wir das weniger behaupten, auch wenn das Deckungsfeature in dieser Form neu ist, letztlich aber das Spieltempo etwas verlangsamt. Dennoch: Die Action in der Kampagne unterhält blendend, spielt sich abgesehen von den Steuerungsproblemen klasse und fühlt sich wirklich wie ein typischer "Resistance"-Shooter an, zumindest im Rahmen der Möglichkeiten auf der PSP.

Weiter mit: Test Resistance Retribution - Seite 2

Wir sind selbst daran schuld, dass gute Spiele aussterben

Mal unter uns: Wir sind selbst daran schuld, dass gute Spiele aussterben

Wir Menschen sind geizig. Wir wollen so wenig Geld wie möglich für gutes Essen ausgeben und wundern uns dann (...) mehr

Weitere Artikel

Hacker finden unpatchbaren Weg zum System-Hack

Nintendo Switch: Hacker finden unpatchbaren Weg zum System-Hack

Nintendos Hybrid-Konsole Switch ist geknackt: Eine Sicherheitslücke im Nvidia Tegra-X1-Prozessor ermöglicht e (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Resistance Retribution (Übersicht)
* gesponsorter Link