Test Test Xbox - Seite 2

Grafisch bleibt Antz: Extreme Racing weit unter dem was auf der X-Box möglich ist. Die Animation ruckeln und die Texturen sind sehr grobkörnig. Ein solche Grafik ist vielleicht gutes N64-Niveau, für eine High-End Konsole wie die X-Box aber zu wenig. Auch bei der Sound- und Musikkullise gibt es nicht besseres zu berichten. Ob im Rennen oder im Menü, es gibt nur eine einzige Melodie welche die ganze Zeit abläuft. Die Soundeffekte wie Motorengeräusch oder das benutzen von Power Ups sind leider auch sehr monoton. Wenigstens ist die Steuerung bis auf die sensible Lenkung sehr leicht und schnell zu verstehen.

Meinung von mathias

Insgesamt ist Antz: Extreme Racing ein Spiel mit guten Ideen, aber einer schlechten Umsetzung. Die schlechte Grafik und der nervende Sound lassen dem Spieler schnell den Spaß vergehen. Auch eine schwere Herausforderung stellt das Spiel nicht. Mit ein wenig Übung lassen sich die Computergegner schnell in den Schatten stellen. Jüngere Spieler werden an Antz vielleicht etwas länger Spaß haben, alle anderen sollten ihr Geld anders investieren.

55

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

So sollte das kommende Assassin's Creed sein

Wunschdenken: So sollte das kommende Assassin's Creed sein

Es gab eine Zeit, in der ihr jährlich mit einem neuen Assassin's Creed rechnen konntet. Mit Assassin's Creed - (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Geschäftsführer tritt nach drei Monaten zurück

Gamestop: Geschäftsführer tritt nach drei Monaten zurück

Das war nur eine kurze Amtszeit: Der Gamestop-Geschäftsführer Michael Mauler tritt zurück. Dies hat die (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Antz Extreme Racing

Alle Meinungen

Antz Extreme Racing (Übersicht)
* gesponsorter Link