Vorschau Preview Wii Rabbids Go Home: rabiate Rabbids auf Müllsuche

von Verena Gebauer (30. April 2009)

Endlich haben sie den Durchbruch geschafft: Die Rabbids, einst nur lärmende Co-Akteure an Raymans Seite, bekommen von Ubisoft ihr eigenes Spiel spendiert: "Rabbids Go Home" soll im Winter dieses Jahres erscheinen und den Häschen endlich die Aufmerksamkeit zukommen lassen, die ihnen gebührt.

Die Rabbids machen sich bereit zum Angriff auf die Wii.Die Rabbids machen sich bereit zum Angriff auf die Wii.

Achtung, Hasenalarm!

"Rabbids Go Home" soll nur den Auftakt zu einer ganzen Spielserie bieten, die sich um die verrückten Hasen dreht. Nachdem sie mit Rayman in "Rayman Raving Rabbids" und diversen Ablegern ordentlich das Genre der Partyspiele aufgemischt haben, tummeln sich die Rabbids nun auf der Wii, um ihr eigenes Abenteuer zu bestreiten. Dabei sollen die Kleinen nicht nur ihre eigene Geschichte mit euch als Dirigent erleben, sondern auch eure Lachmuskeln ganz schön strapazieren. In einem brandneuen Universum werdet ihr eine eigens für die Wii gebastelte Engine bestaunen können, die die persilweißen Rabbids in einem ganz neuen Licht erstrahlen lassen soll.

Nach Hause telefonieren: Wer würde hier nicht gern wohnen?Nach Hause telefonieren: Wer würde hier nicht gern wohnen?

Auf zu neuen Horizonten!

Nicht nur, dass die Rabbids ihren Einstand nur auf der Wii feiern und somit ganz schön exklusiv sind. Auch die Geschichte hinter "Rabbids Go Home" ist eine ganz besondere: Anstatt wie bisher nur kleine Minispielchen mit den Hasen zu bestreiten, helft ihr ihnen nun, zu ihrem selbstgewählten Heimatort zurückzukehren - dem Mond. Um dies möglich zu machen, sollt ihr einen gigantischen Berg aus Müll aufbauen, der bis zum Erdbegleiter reicht - warum einfach, wenn es auch kompliziert geht? Dafür braucht ihr natürlich jede Menge "Material". Also macht ihr euch mit einem langohrigen Begleiter und einem Einkaufswagen auf, um haufenweise Müll zu sammeln.

Weiter mit: Vorschau Rabbids Go Home - Seite 2

Kommentare anzeigen

Wird der Blutdurst nun bald mal gestillt?

Wird der Blutdurst nun bald mal gestillt?

Es gibt mindestens eine Autorin, die steif und fest behauptet, dass Vampire in der Sonne glitzern würden. (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Die toxische Gamer-Kultur muss enden

Die toxische Gamer-Kultur muss enden

In der Eröffnungsrede der Spielekonferenz DICE findet der Xbox-Chef und Microsoft-Mitarbeiter Phil Spencer klare W (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Rabbids Go Home

Alle Meinungen

Rabbids Go Home (Übersicht)