Test Test PS3 - Seite 2

Toller Blick auf Empire City.Toller Blick auf Empire City.

Klettermaxe

Die Superkräfte von Cole zeigen sich aber nicht nur im Angriff, sondern auch in seiner Agilität. Mit Leichtigkeit erklimmt ihr die Wolkenkratzer in der fiktiven Stadt Empire City oder lasst euch ohne eine Schramme davonzutragen aus höchster Höhe auf den Boden fallen. Stellenweise spielt sich der Titel schon fast wie ein modernes Jump'n'Run im Stile des genialen Mirrors Edge. Eine derart große Herausforderung ist das Klettern in Empire City aber nicht, da der Held ähnlich wie in Assassins Creed fast schon selbstständig Vorsprünge ergreift.

Dieses Video zu Infamous schon gesehen?

Spaß macht das ganze dennoch, zumal euer Entdeckerdrang wirklich belohnt wird. Überall in der Stadt findet ihr Explosionsscherben oder Funkschüsseln, die euch zusätzliche Erfahrungspunkte einbringen. In diesem Punkt ist "Infamous" sogar komfortabler als GTA 4, denn interessante Orte werden auf dem Radar angezeigt, wenn ihr in ihrer Nähe seid.

Solch großen Feinde sind die Ausnahme.Solch großen Feinde sind die Ausnahme.

Gutes Karma?

Die Story kommt leider recht schwer in Fahrt. Ausgangspunkt ist die oben schon erwähnte Explosion, die fast ganz Empire City in Mitleidenschaft zieht. Coles neue Kräfte sind nicht die einzige Veränderung in der Stadt, denn aus den vormaligen Drogenkurieren sind gefährliche Wesen geworden: die Reaper. Es liegt allein an euch, die Stadt von dieser neuen Plage zu befreien, auf welche Weise ihr dies tut, ist erfreulicherweise euch überlassen. An vielen Stellen lässt euch "Infamous" die Wahl, ob ihr eine Mission auf gute oder schlechte Art löst. Dementsprechend werdet ihr mit der Zeit Fable 2-like von der Bevölkerung geächtet oder gefeiert. Letztlich macht so selbst ein zweites Durchspielen Sinn, da ihr beim ersten Versuch nie alle Missionen zu Gesicht bekommt.

Weiter mit: Test Infamous - Seite 3

Sexualität in der Welt der Computerspiele

Blank gezogen: Sexualität in der Welt der Computerspiele

Der gebürtige Münchner Manuel Schmitt ist vieles: Regisseur, Drehbuchautor, Programmierer, Spieleentwickler, (...) mehr

Weitere Artikel

Diese Mutter baut eine spektakuläre Ingame-Insel

Fortnite: Diese Mutter baut eine spektakuläre Ingame-Insel

Unter dem Nicknamen "Momma_MAK" baut eine Mutter und Lehrerin mit dem Namen Melissa in Fortnite eine gigantische In (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Infamous

Frankies_Testwelt
94

Die letzte Lieferung des Cole McGrath

von Frankies_Testwelt (57)

Alle Meinungen

Infamous (Übersicht)
* gesponsorter Link