Test Test 360 Bionic Commando: Der einarmige Spider-Man - Seite 3

Alles Gute kommt von oben.Alles Gute kommt von oben.

Zukunftswelten

Die Präsentation kann sich dagegen sehen lassen, vor allem die Einsätze unter freiem Himmel in der Metropole sind richtig schick, auch wenn die Optik ein wenig Kantenglättung gut vertragen hätte. Die Weitsicht ist dafür toll und die Animationen des Helden wirken geschmeidig. Bei der Texturqualität zeigt sich die Grafik eher wechselhaft, hier wäre sicherlich mehr drin gewesen, vereinzeltes Tearing konnten wir auch feststellen.

Grandios ist der Soundtrack, der eine stimmige Atmosphäre aufbaut, auf deutsche Sprachausgabe müsst ihr leider (wieder Capcom-typisch) verzichten. Ein Mehrspielermodus rundet die Neuauflage des Klassikers in frischem Gewand ab. Die drei vorhandenen Spielmodi (Capture the Flag, Deathmatch und Team-Deathmatch) sind aber wenig innovativ. Leider war ein Test des Onlinemodus aufgrund fehlender Mitspieler vor Release des Spieles nicht möglich.

Meinung von Malte Kruse

Ein Lob gebürt den Entwicklern allein schon dafür, dass sie aus einer über 20 Jahre alten Spielidee ein modernes Action-Adventure gezaubert haben. Die Spielerfahrung ist unglaublich intensiv dank des coolen bionischen Arms, erst nach ein paar Stunden ärgert ihr euch über die immer gleichen Manöver und Aufgaben. Leider löst "Bionic Commando" die Steuerung des Armes längst nicht so komfortabel wie die "Spider-Man"-Spiele. Zusammen mit der hakeligen und überfrachteten Steuerung sowie den wenigen Checkpoints werdet ihr schon recht gute Nerven haben müssen, um das Ende zu erleben. Letztlich solltet ihr das interessante Actionspiel auf jeden Fall mal selbst erlebt haben, auch wenn im Kern Lost Planet oder "Spider-Man 3" die besseren Titel bleiben.

77

spieletipps meint: Interessantes Action-Adventure mit coolem bionischen Arm und futuristischer Spielwelt, es hakt aber bei Steuerung und Abwechslung. Nur für Genreprofis geeignet.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Wir sollten über Stereotype in japanischen Spielen sprechen

Homophobie | Wir sollten über Stereotype in japanischen Spielen sprechen

Japanische Spiele standen schon öfter in der Kritik LGBT-Charaktere in einem schlechten Licht dastehen zu lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Spieler haben in einer Woche schon über 1,5 Millionen Euro ausgegeben

Pokémon Home | Spieler haben in einer Woche schon über 1,5 Millionen Euro ausgegeben

Der Cloud-Dienst Pokémon Home feierte seinen Release am 12. Februar 2020. Schon eine Woche nach Verö (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Bionic Commando (Übersicht)
* Werbung